Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit
Klimaneutralität

Elektrofahrzeuge haben das Potenzial, eine klimaneutrale Mobilität zu erreichen. Wir haben die Herausforderung angenommen.

Elektrofahrzeuge haben das Potenzial, eine klimaneutrale Mobilität zu erreichen. Wir haben die Herausforderung angenommen.

Polestar 0 Projekt

Wir sind bestrebt, alle Treibhausgase in der gesamten Lieferkette und bei der Herstellung zu eliminieren, anstatt auf Kompensationsmassnahmen wie das Anpflanzen von Bäumen zurückzugreifen. Unser Ziel ist ein Auto, das unser Fertigungswerk mit einem CO2-Fussabdruck von Null verlässt.

Mehr Infos

Wie machen wir das?
Das Polestar 0 Projekt wird sich durch ein innovatives Kreislaufkonzept auszeichnen, das kreislauffähige Batterien, recycelte Materialien und erneuerbare Energien in der gesamten Lieferkette umfasst.

‏‏‎ ‎

Die Abbildung im Video oben bezieht sich auf die Variante Polestar 2 Long range Dual Motor.

Gemeinsam erreichen wir schneller mehr

Wir sind bestrebt, die Treibhausgasemissionen im Lebenszyklus unserer Fahrzeuge, von der Fertigung bis zum Verlassen des Werks, zu reduzieren. Indem du dein Auto mit erneuerbarer Energie auflädst, kannst du den gesamten Fussabdruck reduzieren.

  • 01.
    Unser Beitrag: Verringerung der Emissionen von der Fertigung bis zum Verlassen des Werks (cradle-to-gate)

    Wir haben die Herausforderung angenommen, die Treibhausgasemissionen aus unserer Materialproduktion, den Batteriemodulen und den Fertigungsprozessen zu reduzieren. Wir werden Sie jedes Jahr über unsere Fortschritte bis hin zu unserem Ziel, bis 2030 ein klimaneutrales Auto zu bauen, informieren.

  • 02.
    Ihr Beitrag: Ihr Fahrzeug mit erneuerbarer Energie aufladen

    Mit der Tatsache, dass Sie ein Elektroauto fahren und kein konventionelles, verringern Sie bereits Ihren ökologischen Fussabdruck. Wenn Sie es sogar noch mit erneuerbarer Energie aufladen, verringern Sie Ihren Fussabdruck noch mehr. Wir gehen auch Partnerschaften ein, um Ihnen noch weitere nachhaltige Lademöglichkeiten anbieten zu können.

Nachhaltig fahren heisst, nachhaltig laden

Solar Designerin Marjan van Aubel erklärt, wie die Energie, mit der du dein Elektroauto lädst, dessen gesamten CO2-Fussabdruck beeinflusst. Und wie Design zu einer nachhaltigeren Welt beiträgt.*

Warum Eliminieren besser ist als Kompensieren

Treibhausgasemissionen durch das Pflanzen von Bäumen zu kompensieren ist auf lange Sicht nicht nachhaltig. Es gibt keine Garantie dafür, dass ein Wald später nicht abgeholzt, durch einen Waldbrand verwüstet oder durch den Klimawandel verändert wird. Die Beweise häufen sich, dass die Kompensation von Kohlenstoffemissionen die globale Erwärmung nicht verlangsamt hat, sondern den Unternehmen einen Freibrief für die weitere Verschmutzung gegeben hat. Deshalb glauben wir, dass der beste Weg zur Reduktion der Treibhausgasemissionen darin besteht, sie in allen Phasen des Lebenszyklus eines Produkts zu vermeiden.

Sehen Sie den Vergleich

Die Zahlen der Ökobilanz 2021 des Polestar 2 zeigen die Emissionen der drei Polestar 2 Varianten in der Nutzungsphase beim Betrieb mit unterschiedlichen Energiequellen.

* Der Film zitiert den europäischen Energiemix. Erneuerbare Energien machen im globalen Energiemix nur einen Bruchteil der gesamten Energieproduktion und des Energieverbrauchs aus.
(Quelle: ourworldindata.org/energy-mix
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: