Neuigkeiten

View from the front seat of the Polestar 4

Polestar 4 – vom Rückspiegel zur HD-Heckkamera

Der traditionelle Rückspiegel feierte sein Debüt zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf einer Rennstrecke in den USA. Seitdem gilt er im Automobildesign als unverzichtbar. Auch über 100 Jahre nach seiner Premiere hat sich daran nicht viel geändert. Bis jetzt. Nun lässt die Entwicklung des digitalen Rückspiegels Designer-Teams mit einer Tradition in der Automobilindustrie brechen. Angespornt durch unser Commitment zum Design und unseren Innovationsgeist gingen wir noch einen Schritt weiter. Du glaubst uns nicht? Überzeuge dich selbst.

Tanja Sotka approaching her Polestar 2.

Beyond the Road: Tanja Sotka

Willkommen zur dritten Folge von «Beyond the Road». In dieser Artikelserie porträtieren wir Menschen aus aller Welt, die einen Polestar besitzen. In Folge 3 treffen wir die Immobilienmaklerin Tanja Sotka in der stillen Weite Lapplands in Nordfinnland. Ein Ort, an dem sie innere Ruhe und Inspiration findet.

The Scottish Highlands.

Ist diese schottische Strasse der derzeit beste Ort für Elektroautos?

Das Netzwerk an Ladestationen wächst rasant. Alleine im vergangenen Jahr eröffneten im Vereinigten Königreich 16’000 Ladestationen, ein absoluter Rekord, und die USA zählen mittlerweile 165’000 Ladestationen. Mit einem Elektroauto abseits der befahrensten Strassen unterwegs zu sein, ist also keine grosse Sache mehr. Deshalb stellen wir eine neue Serie von Routen zusammen, die du keinesfalls verpassen solltest. Den Anfang macht die berühmte North Coast 500. Abgelegener als die Westküste Schottlands geht es wohl kaum, die beeindruckenden Landschaften machen das aber mehr als wett. Und jetzt, mit immer mehr Ladestationen entlang der gesamten Route, sind die schottischen Highlands ein Muss für alle Elektroauto-Fans.