Performance

Der Polestar 4 vereint den Komfort eines SUVs mit dem sportlichen Handling eines Coupés – und das Ergebnis ist ein perfekt ausbalanciertes, reaktionsschnelles Fahrzeug. Tatsächlich ist der Polestar 4 der bisher reaktionsfreudigste Polestar.

Antrieb

Den Polestar 4 gibt es mit zwei verschiedenen Antrieben, welche für unterschiedliche Fahrstile und -bedingungen geeignet sind – einfach ausgedrückt bedeutet das, dass sich die tatsächliche Reichweite unter realen Bedingungen verbessert, ebenso wie das Fahrerlebnis.

Long Range Dual Motor

Leistung*
400 kW 544 PS
Drehmoment*
686 Nm
0-100 km/h*
3,8 Sek.
Reichweite*
580 km

Long Range Single Motor

Leistung*
200 kW 272 PS
Drehmoment*
343 Nm
0-100 km/h*
7,1 Sek.
Reichweite*
610 km

Aerodynamik

Eine tiefe, elegante Front. Luftvorhänge unter den Scheinwerfern. Aeroblades am Heck. Flush-Glas und Türgriffe. Ein vollkommen glatter Boden. Alle aerodynamischen Elemente des Polestar 4 sind gleichzeitig auch Design-Elemente. Durch ihre doppelte Funktionalität minimieren sie den Strömungswiederstand und steigern so die Leistung des Fahrzeugs, während sie gleichzeitig zu seinem einzigartigen Aussehen beitragen.

Fahrwerk

Der niedrige Schwerpunkt, die ausgewogene Gewichtsverteilung, optimale Konstruktionssteifigkeit und sorgfältig aufeinander abgestimmte Fahrwerkskomponenten: Das sind die Zutaten für die bisher schärfste Lenkreaktion eines Polestars überhaupt und ein Fahrwerk, das Vertrauen in jeder Situation schafft.

Die Stoßdämpfer

Ob aktiv oder passiv: Die Stoßdämpfer des Polestar 4 sorgen für ein spannendes Fahrerlebnis, ohne Kompromisse beim Komfort einzugehen. Bei beiden Optionen können Sie sich unabhängig von den Farbahn-Verhältnissen über eine ideale Verbindung zur Straße freuen.

Polestar 4 semi-active ZF dampers on black background

Semi-aktive ZF-Dämpfer

Die durchgehend geregelten semiaktiven Dämpfer wurden vom renommiert deutschen Hersteller ZF entwickelt: Sie erkennen Wanken um die Längs- und Querachse mithilfe von Sensoren und gleichen dieses aus. Bei den Einstellungen des Fahrwerks auf dem Center Display kann die Fahrerin oder der Fahrer zwischen „Standard”, „Wendig” und „Hart” wählen.

In der Serienausstattung des Long Range Dual Motors enthalten.

Performance optimierte semi-aktive Dämpfer von ZF

Die semi-aktiven Dämpfer von ZF wurden speziell entwickelt, um die Performance zu verbessern: Die Ventile arbeiten perfekt mit den geschmiedeten 22-Zoll-Leichtmetallrädern zusammen. Wenn Sie die Federung auf „firm“ (fest) eingestellt haben, sorgt die Kombination der Performance-Dämpfer mit den steifen Federn und dem Stabilisator, der die Schieflage in Kurven verhindert, für noch mehr Kontrolle.

Als Upgrade erhältlich.

Polestar 4 High-capacity passive dampers on black background

Passive Dämpfer mit hoher Kapazität

Diese passiven Dämpfer mit hoher Kapazität wurden speziell entwickelt, um die Fahrzeugkontrolle zu verbessern und die Schieflage in Kurven zu reduzieren. Ähnlich wie die semi-aktiven Dämpfer arbeiten auch die passiven Dämpfer mit integrierten Rebound-Federn und einem hohen Kompressionslevel. 

Mit dem Long Range Single Motor integriert.

Bremsen

Doch auch das reaktionsschnellste Fahrzeug muss irgendwann bremsen. Und stehen bleiben. Deshalb können Sie aus verschiedenen Perfrormance-Bremsen wählen, wenn Sie sich für einen Polestar 4 entscheiden.

Black and yellow Brembo brakes on Polestar 4 Performance pack

Brembo Bremsen

Das italienische Unternehmen Brembo ist eine Ikone im Motorsport und bekannt für seine erstklassigen Bremsen. Die blüfteten Bremsscheiben mit 392x34 mm vorne und 364x26 mm hinten sitzen auf Aluminium-Bremssätteln mit vier Kolben und garantieren Reaktionsschnelligkeit bei jeder Temeperatur – während gleichzeitig Gewicht, Abnutzung, und Bremsstaub effektiv reduziert werden.

Als Upgrade erhältlich.

Black standard brakes on Polestar 4

Standardbremsen

In den Dual- und Single-Motor-Versionen des Polestar 4 werden vorne die belüfteten Standard-Bremsscheiben mit 364x30 mm verbaut und hinten jene mit 350x26 mm, welche gemeinsam eine hervorragende Bremsleistung für das Fahrzeug bieten. Noch effektiver wird die Bremsleistung durch das moderne Brake-by-Wire-System und die im Dual-Motor-Auto verbauten, größeren Bremssättel.

Allrad- oder Heckantrieb

Den Polestar 4 gibt es mit Allrad- oder Hinterradantrieb – wie immer speziell für ein optimales Fahrerlebnis optimiert. Bei der Allrad-Verison gibt es die Möglichkeit, den Frontmotor abzukoppeln, sodass die Reichweite des Autos vergrößert wird, wenn Performance bei einer Fahrt keine Priorität hat.

Allradantrieb

Geschmiedete 22"-Performance-Felgen

Für außergewöhnliche Performance entwickelt: Die 22-Zoll-Räder mit Vierfachspeichen sind geschmiedet statt gegossen. Dadurch sind sie leichter und stärker als herkömmliche Leichtmetallräder. Das unverkennbare Design wird mithilfe eines von Polestar patentierten Laser-Ätz-Verfahrens kreiert, welches weniger Energie als herkömmliche Methoden zur Laserätzung verbraucht. 

Als Upgrade erhältlich.

Adjustable steering feedback on center display Polestar 4

Verstellbarer Lenkwiderstand

Die Fahrerin oder der Fahrer kann das Verhalten der progressiven Servolenkung des Polestar 4 nach ihren Präferenzen einstellen. Wählen können Sie zwischen den Modi „Leicht” für Stadtfahrten und zum Einparken, „Standard” auf der Autobahn und „Fest” für einen aktiven Fahrstil auf kurvenreichen Strecken.

Mehr zum Polestar 4

    • Bilder dienen lediglich zur Veranschaulichung.

    Erhalten Sie alle Neuigkeiten von Polestar

    Abonnieren
    Polestar © 2024 Alle Rechte vorbehalten.
    RechtlichesEthische GrundsätzeDatenschutzCookiesStellungnahme zur Barrierefreiheit