Precept: Strick im 3D-Verfahren

Premium nicht einfach um jeden Preis, dafür steht für uns das im 3D-Druckverfahren hergestellte Material der Sitze im Precept. Seine unverwechselbare Optik und Haptik wird einem Premium-Fahrzeug mehr als gerecht und besteht dabei aus nur einem einzigen Garnstrang. Variationen dieses Materials kennt man bereits – aus der Modewelt. Wir haben es einfach mal in die Automobilwelt geholt. Und das nicht nur wegen der tollen Optik.

Es reduziert Abfall gleich zweimal: durch seine passgenaue Verarbeitung, bei der kein Verschnitt entsteht, und durch das Recycling von Kunststoffflaschen, aus denen das Garn hergestellt wird. Kunststoff hat bekanntlich fast unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten, und wir haben jetzt noch eine gefunden – und zwar sogar eine für ausgedienten Kunststoff. 

Premium nicht einfach um jeden Preis.

Ähnliche Artikel

Saubere Luft und saubere Strassen am weltweiten Tag der Erde

Am 22. April 2022 jährt sich zum 52. Mal der Aktionstag der weltweiten Umweltschutzbewegung, die als Earth Day bzw. Tag der Erde bekannt ist. Sie wurde 1970 in den USA als Volksaktion ins Leben gerufen und war (teilweise) eine Reaktion auf den massiven Verbrauch von verbleitem Benzin in Autos und die daraus resultierende Luft- und Umweltverschmutzung.

Erhalte alle Neuigkeiten von Polestar

Mit unserem Newsletter erhältst du stets die geballte Ladung an brandaktuellen Informationen rund um Polestar. Neuigkeiten, Veranstaltungen. Produktionsinformationen und vieles mehr.

Abonnieren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: