Performance

Chassis

Ein Auto mit guten Handling-Eigenschaften reagiert unabhängig von der Fahrbahnbeschaffenheit und Fahrsituation stets vorhersehbar. Das Chassis des Polestar 2, in dessen Unterboden die Batterie flach verbaut ist, verbindet eine hohe Torsionssteifigkeit mit einem niedrigen Schwerpunkt. So sorgt es für ein agiles und dynamisches Fahrerlebnis.

Antriebsvarianten

Optimale Leistung und optimales Drehmoment für jede Fahrsituation. Der Polestar 2 ist in vier elektrischen Antriebsvarianten erhältlich. Dadurch lässt sich seine Performance passend zu den persönlichen Vorlieben der Fahrerin oder des Fahrers auswählen und an die jeweilige Fahrumgebung anpassen.

Long Range Dual Motor mit Performance-Paket

Leistung ¹
476 PS
Drehmoment¹
740 Nm
0-100 km/h¹
4,2 sek
Max. Reichweite¹
592 km

Long Range Dual Motor

Leistung ¹
421 PS
Drehmoment¹
740 Nm
0-100 km/h¹
4,5 sek
Max. Reichweite¹
592 km

Long Range Single Motor

Leistung ¹
299 PS
Drehmoment¹
490 Nm
0-100 km/h¹
6,2 sek
Max. Reichweite¹
635 km

Standard Range Single Motor

Leistung ¹
272 PS
Drehmoment¹
490 Nm
0-100 km/h¹
6,4 sek
Max. Reichweite¹
518 km

Allrad- oder Hinterradantrieb

Der Polestar 2 ist mit Allradantrieb oder Hinterradantrieb erhältlich. Beide Antriebsversionen sind für eine maximale Performance und ein unübertroffenes Fahrerlebnis optimiert. Der neu entwickelte Asynchronmotor an der Vorderachse, der Permanentmagnetmotor an der Hinterachse und der Siliziumkarbid-Wechselrichter erhöhen die Effizienz und das Drehmoment, während das Allradantriebssystem die Vorderachse in bestimmten Fahrsituationen auskuppeln kann, um den Energieverbrauch weiter zu verringern.

01/02

Hocheffizienter Allradantrieb. Um Energie zu sparen, lässt sich die Vorderachse in bestimmten Fahrsituationen zeitweilig auskuppeln.

Federung

Sowohl das serienmäßige als auch das im Rahmen eines optionalen Upgrades erhältliche Fahrwerk sind so abgestimmt, dass sie ein dynamisches Fahrverhalten ohne Abstriche beim Komfort oder bei der Sicherheit bieten. Diese Konfiguration sorgt unabhängig von den herrschenden Bedingungen stets für einen optimalen Fahrbahnkontakt. 

Black damper on black background

Öhlins-Stoßdämpfer mit Doppelströmungsventil

Wenn es um fortschrittliche Konstruktionen geht, teilen Polestar und der Radaufhängungs- und Federungsexperte Öhlins denselben kompromisslosen Ansatz. Gemeinsam haben sie die verstellbaren Stoßdämpfer mit Doppelströmungsventil für den Polestar 2 entwickelt. Sie lassen sich einfach für verschiedene Fahrsituationen konfigurieren und bieten gleichzeitig einen unvergleichlichen Grip, ein erstklassiges Ansprechverhalten und ein perfekt ausgewogenes Fahrverhalten. 

Sie sind in Verbindung mit dem Performance-Paket erhältlich.

Black damper on black background

Frequenzabhängige Doppelrohr-Stoßdämpfer

Diese Dämpfer heben die Standard-Radaufhängung des Polestar 2 auf ein neues Niveau. Sie verbessern das Handling und den Komfort, indem sie die Wankneigung der Karosserie begrenzen und die Fahrzeugkontrolle verbessern. In Kombination mit den kompakten und leichten Federbeinen und Querlenkern sorgen sie stets für eine optimale mechanische Traktion und Straßenlage.  

Big tablet next to the steering wheel showing the adjustable steering feedback

Verstellbarer Lenkwiderstand

Die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung des Polestar 2 passt sich automatisch an die gefahrene Geschwindigkeit an und gibt bei langsamer Fahrt weniger und bei höherem Tempo mehr Rückmeldung. Zudem lässt sich das Lenkgefühl an die persönlichen Vorlieben der Fahrerin oder des Fahrers anpassen. Zum Navigieren in der Stadt eignet sich die Einstellung „Leicht“, für Langstreckenfahrten auf der Autobahn die Einstellung „Standard“ und für das aktive Fahren auf kurvigen Landstraßen die Einstellung „Fest“.

20" 4-Multi Spoke forged alloy wheel. Light grey background

Geschmiedete 20"-Leichtmetallräder mit 4 Multispeichen

Mit einer ursprünglich für den Motorsport entwickelten Fertigungstechnik werden geschmiedete Leichtmetallräder durch Pressen und nicht durch Schmelzen geformt. Durch dieses Verfahren sind sie leichter und stabiler als herkömmliche Leichtmetallräder, sodass sich das Fahrverhalten und der Fahrbahnkontakt weiter verbessern. 

Sie sind in Verbindung mit dem Performance-Paket erhältlich. 

Bremsen

Ein Auto, das dermaßen schnell beschleunigt, muss bei Bedarf auch sehr schnell bremsen können. Entdecken Sie die hocheffizienten Bremssysteme, die für den Polestar 2 erhältlich sind.

Black and yellow Brembo brake on black background

Verfügbare Bremssysteme

Brembo-Bremsen

Brembo entwickelt bereits seit Jahrzehnten Hochleistungsbremssysteme nach den höchsten Leistungs- und Sicherheitsstandards für den Rennsport. Die belüfteten, gelochten Bremsscheiben und die Vierkolben-Aluminium-Bremssättel bieten bei jeder Temperatur eine höhere Festigkeit und ein schnelles Ansprechverhalten. Gleichzeitig verringern sie das Gewicht, den Verschleiß, die Geräuschentwicklung und das Ansammeln von Bremsstaub. 

Sie sind in Verbindung mit dem Performance-Paket erhältlich.

Standard brake on black background.

Verfügbare Bremssysteme

Standardbremsen

Die serienmäßigen, innenbelüfteten Scheibenbremsen des Polestar 2 wurden eigens dafür entwickelt, um die Effizienz und Kontrolle zu verbessern. Mit ihren Maßen von 345 x 30 mm (vorn) und 320 x 20 mm (hinten) erhöhen sie die Bremsleistung in jeder Fahrsituation. Das sofort ansprechende Antiblockiersystem macht sie dabei noch effektiver.   

White Polestar 2 charging. Showing from behind

Weiter:

Reichweite und Laden

Funktionen und Merkmale entdecken

So kauft man einen Polestar

Mehr erfahren

Wartung, Service und Garantie

Mehr erfahren
¹Vorläufige Daten vorbehaltlich der endgültigen Zertifizierung.
Polestar © 2023 Alle Rechte vorbehalten
RechtlichesEthikDatenschutzCookiesBarrierefreiheits-/Zugänglichkeitserklärung
Standort ändern: