News

Polestar Precept: Vom Konzept zum Auto, Folge 8

Ohne Bewertungen können wir keine Fortschritte erzielen. Funktionsprototyp-Fahrzeuge werden zunächst auf Herz und Nieren geprüft, um zu bewerten, wie gut die verschiedenen Teile funktionieren und wie sie noch verbessert werden können.

Eine Tonne CO2e weniger: die neuen Nachhaltigkeits-Upgrades für den Polestar 2

Weil Stillstand für uns keine Option ist, setzen wir unermüdlich einen Fuß vor den anderen. So kommen wir unserem Netto-Null-Ziel Schritt für Schritt näher. Unsere Richtung ist klar und unsere Ziele sind in Stein gemeißelt. Mit den neuen Nachhaltigkeits-Upgrades für den Polestar 2 machen wir dabei den nächsten großen Schritt.

Rear end of a Polestar 1.

Fünf Jahre Polestar 1

Es ist das Erste. Das Original. Das Auto, welches den Weg für ein vollelektrisches Unternehmen ebnete, aber dennoch schwer zu übertreffen war. Und während der Vorhang für unser Halo-Car, das zum Sammlerstück wurde, fällt, erinnern wir uns an die großartigen Momente des Polestar 1.

A man standing on stage in front of a screen showing a white car.

Polestar 3 Weltpremiere

Wir müssen ihnen die Tür öffnen.

Harry Styles accepting an award on a stage surrounded by people.

Das Toronto International Film Festival 2022

Bei einem Filmfestival geht es nicht nur um Filme.

Schweigen – in Stein gemeißelt

Schweigen kann Frieden vermitteln. Es kann aber auch schnell unangenehm werden. Und es kann Bände sprechen. Es gibt Situationen, in denen Schweigen schlicht für das Fehlen von etwas steht. Das Fehlen von Motivation, Begeisterung oder einer Vision. Wenn es allerdings um die Klimaziele einer Fahrzeugmarke geht, ist das eine Lücke, die es unbedingt zu füllen gilt.

Das Projekt Polestar 0: ein gezielter Aufruf zur Zusammenarbeit, um umweltschädliche Treibhausgase zu eliminieren

Stabile Konstruktionen werden von Grund auf neu entwickelt. Das gilt auch für nachhaltige Produkte. Um ein wirklich klimaneutrales Auto zu entwickeln, brauchen wir zunächst eine solide und nachhaltige Basis. Diese lässt sich jedoch nicht im Alleingang, sondern nur durch Teamarbeit schaffen. Deshalb streben wir im Rahmen des Projekts Polestar 0 eine weitreichendere Zusammenarbeit an.

The interior of a treehouse with large windows.

Micro Spaces: Kleine Räume mit großen positiven Auswirkungen

Micro Spaces sind ursprünglich nur als Lösung für ein ganz bestimmtes Problem entstanden.

Two boats on the water, as seen from above.

Nachhaltige Elektromobilität auf dem Wasser: Polestar und Candela

Nicht nur Autos lassen sich vollelektrisch antreiben.

Light car seats inside Polestar o2 with golden seat belts

Mono ist mehr: die Materialinnovationen im Innenraum des Polestar O₂

Manchmal ist es gut, sich auf eine Sache zu beschränken.

A blue Polestar O₂ convertible, side view.

Performance, die für reine Glücksgefühle sorgt: die Serienfertigung des Polestar 6 beginnt

Es wird Zeit, dass wir unseren positiven Gefühlen wieder freien Lauf lassen.

The front of Polestar Precept as seen from above.

Kein Raum für Kompromisse: Polestar Precept wird zu Polestar 5

Eine Idee wird Wirklichkeit. Jedes Produkt durchläuft diesen Prozess – manchmal voller Veränderungen und Kompromisse, manchmal eine Annäherung an bestimmte Vorstellungen oder aber ihre völlige Aufgabe. So kann es passieren, dass das fertige Produkt oft kaum noch an die ursprünglich Idee erinnert, denn das Endergebnis ist immer auf halbem Weg zwischen den ehrgeizigen Zielen der Designerin oder des Designers und den verfügbaren Produktionsmöglichkeiten angesiedelt.

Polestar 2 from above.

Nachhaltig durch die USA fahren

Nachhaltige Mobilität ist kompliziert.

Wir blicken zurück in die Zukunft: das Goodwood Festival of Speed

Beim Goodwood Festival of Speed trifft Altes auf Neues. Legendäre Klassiker stehen hier in perfekter Harmonie direkt neben den modernsten Vertretern ihrer Art. Kein Wunder, dass wir jedes Mal mit dabei sein müssen, denn kein anderes Event verkörpert die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der automobilen Kultur so wie Goodwood. Dieses Mal wollten wir unbedingt etwas Brandneues, einen goldenen Klassiker und eine echte Rarität mitbringen – und, wie es die Festivalbesucher seit jeher von uns gewohnt sind, natürlich mit jedem unserer Mitbringsel eine Geschichte erzählen.

Ein weißer Polestar 2 steht vor dem Stand der Sommer Roadshow, während im Hintergrund ein Interessent Gespräche mit dem Polestar Mitarbeiter führt und im Vordergrund ein Passant den Polestar 2 begutachtet

Auftakt zur Sommer Roadshow auf Sylt

Sonnige Strände, eine laue Meeresbrise, der Alltag in weiter Ferne – das alles bedeutet Urlaub. Losgelöst aus den festen Strukturen, die uns umgeben, bleibt wieder Zeit für das, was uns interessiert, fasziniert oder gar begeistert, im Alltag jedoch selten Platz findet. In diesen Momenten bringen wir wer wir sind und wer wir sein wollen überein. Nachhaltigkeit und Mobilität zählen für viele sicherlich zu diesen Themen – die perfekte Gelegenheit also, um sich mit dem ganzheitlich nachhaltigen, innovativen und ästhetischen Ansatz an Elektromobilität vertraut zu machen, den Polestar verkörpert.

Erhalten Sie alle Neuigkeiten von Polestar

Mit unseren Newslettern erhalten Sie stets die geballte Ladung an brandaktuellen Informationen zum Thema Polestar: Neuigkeiten, Veranstaltungen, Produktinformationen und vieles mehr.

Abonnieren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: