Elektroautos

Elektroautos
Kaufprämien, Zuschüsse und steuerliche Vergünstigungen

Ein Elektroauto zu fahren lohnt sich gleich aus mehreren Gründen: Es schont die Umwelt und bietet Ihnen mehr Fahrspaß. Zudem fördert der Staat den Umstieg nicht nur mit großzügigen Kaufprämien, sondern auch mit weiteren Zuschüssen und steuerlichen Vergünstigungen. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie davon in Deutschland profitieren können.

Ein Elektroauto zu fahren lohnt sich gleich aus mehreren Gründen: Es schont die Umwelt und bietet Ihnen mehr Fahrspaß. Zudem fördert der Staat den Umstieg nicht nur mit großzügigen Kaufprämien, sondern auch mit weiteren Zuschüssen und steuerlichen Vergünstigungen. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie davon in Deutschland profitieren können.

  • Förderzuschuss für die Anschaffung einer eigenen Wallbox

    Der billigste, einfachste und schnellste Methode, um ein Elektroauto zu laden, ist mit einer eigenen Wallbox bzw. Ladestation.  Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert derzeit die Anschaffung und Installation einer nicht öffentlich zugänglichen Ladestation mit bis zu 900 Euro pro Ladepunkt. Bislang gab es die Förderung nur für privat genutzte Ladestationen an Wohngebäuden – seit Neuestem gibt es sie für Ladestationen, die sich auf dem Betriebsgelände von (kommunalen) Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und freiberuflich Tätigen befinden und von firmeneigenen Flotten- oder Beschäftigtenfahrzeugen genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass nur Ladepunkte förderfähig sind, die nachweislich mit Ökostrom betrieben werden. Sie müssen also vor der Antragstellung einen entsprechenden Tarif bzw. Liefervertrag mit Ihrem Stromanbieter abschließen. Zudem laufen die Förderprogramme der KfW immer nur so lange, bis der ausgelobte Fördertopf erschöpft ist. Erkundigen Sie sich daneben auch nach regionalen oder lokalen Zuschussprogrammen.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der KfW oder des ADAC.

  • Reduzierte Kfz-Steuer für rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge

    Besitzerinnen und Besitzer von rein elektrisch angetriebenen Autos mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3.500 kg sparen auch bei der Kfz-Steuer, denn sie müssen lediglich die Hälfte des Steuersatzes bezahlen, der sonst für vergleichbare Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor fällig wäre. 

    Weitere steuerliche Vorteile Ihres Polestar

Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: