Die Ausstattungsthemen des Polestar 2: eine Einführung

Zu viel Auswahl kann schnell zu viel des Guten sein und schafft am Ende nur unnötige Verwirrung. Wer kann schliesslich noch eine klare Entscheidung treffen, wenn er von einer schier endlosen Anzahl von Optionen erschlagen wird?

Deshalb haben wir unsere Ausstattungslinien einfach gehalten. Die Material- und Farbpaletten des Polestar 2 sind sorgfältig aufeinander abgestimmt.

Einige unserer Designerinnen und Designer hat die Reise- und Entdeckerlust in verschiedene Weltmetropolen geführt. Dort suchten und fanden sie Inspirationen für ihre Ausstattungslinien, die wir Themen nennen. Jedes Thema ist nach der Weltstadt benannt, von der es inspiriert wurde.

Und genau wie jede dieser Städte ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter hat, rückt jedes Thema einen anderen Aspekt des Polestar 2 in den Vordergrund: Die starken Kontraste von Shanghai. Die zeitlose Modernität von London. Die unnachgiebige Beharrlichkeit von Berlin.

Diese Themen zeigen, dass unterschiedliche Konfigurationen perfekt zusammenpassen können. Es gibt keine schlechten Kombinationen, sondern nur gute in perfekter Dosierung.

Zurück zum Fahrzeug

Ähnliche Artikel

Tanja Sotka approaching her Polestar 2.

Beyond the Road: Tanja Sotka

Willkommen zur dritten Folge von «Beyond the Road». In dieser Artikelserie porträtieren wir Menschen aus aller Welt, die einen Polestar besitzen. In Folge 3 treffen wir die Immobilienmaklerin Tanja Sotka in der stillen Weite Lapplands in Nordfinnland. Ein Ort, an dem sie innere Ruhe und Inspiration findet.