Neuigkeiten

Kunst für Kunst

Ein Kunstwerk zu konservieren ist keine leichte Aufgabe. Licht, Schadstoffe, Feuchtigkeit und eine Vielzahl anderer Faktoren können das, was wir traditionell als Kunstwerk betrachten, negativ beeinflussen. Aber dann gibt es die Stücke, die ihren Wert ausserhalb des Museums entfalten. Wie zum Beispiel der Polestar 1.

Und da der Polestar 1 in sein letztes Produktionsjahr geht und daher dazu bestimmt ist, ein Sammlerstück zu werden, erlauben wir es den potenziellen Besitzerinnen und Besitzern mit Kunst für Kunst ein wenig anders zu denken. Bis Ende 2021 werden Kunstsammlerinnen und -samler den Polestar 1 mit Kunst kaufen können. Damit ist er das einzige Auto der Welt, das man mit Kunst kaufen kann.

Der Polestar 1 wurde mit einer obsessiven Liebe zum Detail entworfen und hergestellt, die in der Welt der Hybrid-Performance-Autos beispiellos ist. Er hat seinen Platz in jeder Sammlung mehr als verdient, ob als Kunst oder als Fahrzeug.

Theodor Dalenson, ein führender privater Kunstberater, wird die eingereichten Stücke bewerten, um festzustellen, ob ihr Wert dem Preis des Polestar 1 entspricht.

Der Polestar 1 lässt die Grenze zwischen Fahrzeug und Kunst verschwimmen. Zwischen Garage und Galerie. Und im Gegensatz zu anderen Werken kann er den Elementen ausgesetzt werden.

Ähnliche Artikel

Sommer-Highlights 2021

Auch dieser Sommer war – wie man es von Polestar erwarten würde – von zahlreichen innovativen Kooperationen, Kampagnen und Events geprägt.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: