Sicherheit

Sicherheit ist seit jeher in der Polestar DNA verankert. Diese schützende Veranlagung zeigt sich auch beim Polestar 4, der allen Insassen mit fortschrittlichsten Fahrerassistenzsystemen und Aufprallschutzsystemen optimalen Schutz bietet.

White car chassi, black interior against yellow background

Radar, Kameras und Sensoren

Unterstützung und Schutz von allen Seiten. Mit einem Mittelbereichsradar, 11 Außenkameras und 12 Ultraschall-Sensoren überwacht das fortschrittliche Fahrerassistenzsystem ADAS (Advanced Driver Assistance System) die unmittelbare Umgebung des Fahrzeugs. Das System erkennt mögliche Sicherheitsrisiken sofort und gibt bei Bedarf Warnungen aus oder greift ein.

Nach hinten gerichtete HD-Kamera

Statt eines Heckfensters hat der Polestar 4 eine am Dach montierte HD-Kamera, die Bilder an ein hochauflösendes Display sendet, das anstelle des Rückspiegels Platz findet. Die Platzierung der Kamera und ihr Schutzgehäuse beugen Schmutzansammlungen vor und liefern eine unverstellte Panoramasicht nach hinten. Wenn die fahrende Person einen Blick auf die Fondpassagiere werfen möchte, besteht die Möglichkeit, zwischen Video-Übertragung und einer herkömmlichen Rückspiegelansicht zu wechseln.

Mehr über die Kamera
Driver Monitoring System on Polestar 4

System zur Fahrerüberwachung

Das Driver Monitoring System (DMS) ist im Innenraum positioniert und überwacht die Augen- und Kopfbewegungen der Fahrerin oder des Fahrers auf Anzeichen von Ablenkung oder Müdigkeit. Wenn derartige Anzeichen erkannt werden, gibt das System unmittelbar akustische und visuelle Warnsignale aus. Das DMS speichert die aufgenommenen Bilder weder noch teilt es diese mit Dritten.

Pilot Assist

Gemeinsam mit dem Adaptiven Tempomat (Adaptive Cruise Control) überwacht Pilot Assist den Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen und der Fahrbahnmarkierung. Bis zu Geschwindigkeiten von 130 km/h nimmt das System sanfte Lenkkorrekturen vor, damit der Polestar 4 stets in der Mitte der Fahrbahn bleibt.

Als Upgrade erhältlich.

Adaptive Cruise Control (Adaptiver Tempomat)

Der Polestar 4 unterstützt Sie optional beim Einhalten eines angemessenen Sicherheitsabstands. Die Adaptive Cruise Control passt die Geschwindigkeit an die des vorausfahrenden Fahrzeugs an.

Intelligent Speed Assist

Mit dieser Funktion können Geschwindigkeitsüberschreitungen verhindert werden, da sie Geschwindigkeitsschilder erkennt und die entsprechende Maximalgeschwindigkeit auf dem Fahrerdisplay anzeigt. Wenn das Fahrzeug das Limit überschreitet, ertönt ein Warnton.

Einparkhilfe

Vier spezielle Einparkkameras und 12 Ultraschall-Sensoren bieten Unterstützung beim Ein- und Ausparken. Visuelle und akustische Warnsignale unterstützen die fahrende Person beim Umfahren von Hindernissen. 

360°- und 3D-Sicht

Jeder Polestar 4 ist mit einer Rundumsicht-Technologie (Surround View) ausgestattet, die das Manövrieren unter beengten Platzverhältnissen erleichtert. Die Front- und Rückfahrkamera sowie die Kameras an den beiden Seitenspiegeln ermöglichen gemeinsam eine Vogelperspektive oder eine interaktive 3D-Ansicht des Fahrzeugs auf dem Center Display, mit der Möglichkeit, einen bestimmten Winkel zu wählen. 

Cross Traffic Alert (Querverkehrswarner mit Bremsunterstützung)

Beim Rückwärtsfahren aus einer Einfahrt, einer Parklücke oder in einer Kurve warnt der Querverkehrswarner vor herannahenden Fahrzeugen, Radfahrern und Fußgängern. Fährt die Fahrerin oder der Fahrer trotzdem weiter rückwärts, bremst der Polestar 4 im Falle eines Kollisionsrisikos automatisch.

Spurhalteassistent

Lane Keeping Aid (Spurhalteassistent)

Lane Keeping Aid verhindert, dass das Fahrzeug unbeabsichtigt auf eine andere Fahrspur gerät. Die Funktion ist bei Geschwindigkeiten zwischen 60 und 200 km/h aktiviert und hält den Kurs mit sanften Lenkkorrekturen stabil. Wenn diese Korrekturen einmal nicht mehr ausreichen, ertönt eine akustische Warnmeldung.

Spurhalteassistent

Oncoming Lane Mitigation (Gegenverkehr-Kollisionsvermeidung)

Die Oncoming Lane Mitigation verhindert mit akustischen und visuellen Warnmeldungen, dass das Fahrzeug eine Fahrbahnmarkierung überfährt und unbeabsichtigt auf die Gegenfahrbahn gerät. Außerdem unterstützt es die Fahrerin oder den Fahrer dabei, dass Fahrzeug wieder zurück in die richtige Spur zu bringen.

Kollisionsvermeidung an Front und Heck

Wie alle Polestar Fahrzeuge ist auch der Polestar 4 mit einem Kollisionswarnsystem an Front und Heck ausgestattet. Diese Systeme können das Fahrzeug bei Bedarf sicher zum Stehen bringen und die Warnblinkanlage aktivieren, um die Aufmerksamkeit des Verkehrs in beiden Richtungen zu wecken.

Intelligente Beleuchtung

Mehr Sicherheit unter allen Umständen. Die vorausschauende Beleuchtungstechnologie des Polestar 4 setzt sowohl beim Sicherheitsniveau als auch beim Fahrerlebnis neue Standards.

Pixel-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Fernlicht

Die individuell gesteuerten Pixel-LEDs in jedem Scheinwerfer passen ihren Lichtkegel laufend an den umgebenden Verkehr und die Lichtverhältnisse an. Sie können mehrere vor dem Fahrzeug gelegene Bereiche ausblenden, um für beste Sicht zu sorgen, ohne andere Fahrerinnen und Fahrer zu blenden. 

Als Upgrade erhältlich.

Close-up on Active High Beam on Polestar 4

Aktives Fernlicht

Die Scheinwerfer des Polestar 4  verfügen über eine aktive Fernlicht-Funktion: Hierbei erkennen Kamera-Sensoren in der Windschutzscheibe die Scheinwerfer entgegenkommender oder die Rücklichter vorausfahrender Fahrzeuge. Sobald ein anderes Fahrzeug erkannt wird, blenden die Scheinwerfer automatisch ab.

Anpassung an Umgebungslicht

Die Scheinwerfer passen ihren Abstrahlwinkel automatisch an das Umgebungslicht an. In helleren Umgebungen wird der Lichtkegel breiter, um die Sichtbarkeit anderer Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, wie etwa von der Seite kommende Fußgängerinnen oder Radfahrer.

Home Safe Lights

Mit Home Safe Lights leuchten die Hauptscheinwerfer beim Verlassen des Fahrzeugs weiter, damit Sie sicher bis an Ihre Haustüre kommen. Die jeweilige Leuchtdauer kann über das Center Display eingestellt werden.

Batteriesicherheit

Die Batterie ist von einem Stahl- und Aluminiumrahmen umgeben, der Beschädigungen im Rahmen einer Kollision vorbeugt. Der Polestar 4 verfügt über weitere Schutzfunktionen, die der Batterie auch im Falle eines schräg kollidierenden Fahrzeugs zusätzlichen Schutz bieten.

Black battery with protection of steel and aluminium on white background

Elektronischer Schutz der Batterie

Wenn der Polestar 4 erkennt, dass das Fahrzeug in eine Kollision verwickelt war, greift seine fortschrittliche Sicherheitstechnologie sofort ein. Dann wird das Hochspannungssystem der Batterie automatisch vom Rest des Fahrzeugs getrennt, um das Risiko einer Beschädigung seiner elektrischen Schaltkreise deutlich zu reduzieren.

Schutz nach einem Aufprall

Der Fahrgastraum wurde aus ultrahochfestem Stahl gefertigt, um den Insassen bei einem Unfall optimalen Schutz zu bieten. Sensoren lösen im Falle einer Kollision die vorderen, seitlichen und hinteren Airbags aus: Sie schützen alle Mitreisenden und reduzieren das Verletzungsrisiko.

Polestar 4 seats with post-impact protection activated on orange background

Post-Impact Braking (automatisches Bremsen nach einer Kollision)

Post-Impact Braking wird beim Auslösen der Airbags und der Gurtstraffer aktiviert. Wenn die Sensoren eine solche Situation erkennen, senden sie automatisch ein Signal an die Bremsen und aktivieren diese, um die Schwere des Aufpralls zu verringern.

Close-up on direct assistance in overhead console

Direkte Hilfe und Unterstützung

In der Dachkonsole sind zwei Tasten integriert, mit denen die Fahrerin oder der Fahrer bei einer Panne oder bei einem Unfall mittels einer direkten Gesprächsverbindung Hilfe oder Unterstützung anfordern kann. Über die Connect-Taste wird bei Problemen wie einer leeren Batterie oder einer Reifenpanne eine Verbindung zum Pannendienst Polestar Assistance hergestellt. Die SOS-Taste ist ausschließlich für Notsituationen wie Unfälle bestimmt. 

Mehr zum Polestar 4

    • Bilder dienen lediglich zur Veranschaulichung.

    Erhalten Sie stets alle aktuellen Neuigkeiten von Polestar

    Abonnieren
    Polestar © 2024 Alle Rechte vorbehalten
    RechtlichesEthikDatenschutzCookiesBarrierefreiheits-/Zugänglichkeitserklärung