Performance

Der Polestar 4 vereint den Komfort eines SUVs mit der Performance und dem Handling eines Sport-Coupés – das Ergebnis ist ein ausgeglichenes und außergewöhnlich agiles Fahrzeug. Der bisher schnellste Polestar in Serie.

Antriebsvarianten

Der Polestar 4 verfügt über zwei verschiedene Antriebsvarianten, um unterschiedlichen Fahrstilen und Umgebungen gerecht zu werden – für eine größere Reichweite und ein atemberaubendes Fahrerlebnis.

Long Range Dual Motor

Leistung*
400 kW 544 PS
Drehmoment*
686 Nm
0-100 km/h*
3,8 s
Max. Reichweite*
580 km

Long Range Single Motor

Leistung*
200 kW 272 PS
Drehmoment*
343 Nm
0-100 km/h*
7,1 s
Max. Reichweite*
610 km

Aerodynamik

Eine flache, elegante Front. Luftvorhänge unter den Scheinwerfern. Aero Blades am Heck. Flächenbündige Verglasung und Türgriffe. Ein komplett ebener Unterboden. Alle aerodynamischen Funktionen wirken als integrierte Design-Elemente harmonisch zusammen: für minimalen Luftwiderstand und höchste Reichweite und Performance.

Chassis

Der niedrige Schwerpunkt, die ausgewogene Gewichtsverteilung, optimale Konstruktionssteifigkeit und sorgfältig aufeinander abgestimmte Fahrwerkskomponenten: Das sind die Zutaten für die bisher schärfste Lenkreaktion eines Polestars überhaupt und ein Fahrwerk, das Vertrauen in jeder Situation schafft.

Stoßdämpfer

Ob aktiv oder passiv: Die Dämpfer des Polestar 4 bieten ein mitreißendes Fahrerlebnis ohne Kompromisse beim Komfort. Sämtliche Optionen gewährleisten optimale Traktion in jeder Umgebung.

Polestar 4 semi-active ZF dampers on black background

Semiaktive Dämpfer von ZF

Die durchgehend geregelten semiaktiven Dämpfer wurden vom renommiert deutschen Hersteller ZF entwickelt: Sie erkennen Wanken um die Längs- und Querachse mithilfe von Sensoren und gleichen dieses aus. Bei den Einstellungen des Fahrwerks auf dem Center Display kann die Fahrerin oder der Fahrer zwischen „Standard”, „Wendig” und „Hart” wählen.

In der Serienausstattung des Long Range Dual Motors enthalten.

Abgestimmte semiaktive ZF-Dämpfer

Die leistungsorientierten, semiaktiven ZF-Dämpfer sind mit speziell abgestimmten Ventilen ausgestattet, die im Gleichtakt mit den geschmiedeten 22-Zoll-Leichtmetallrädern arbeiten. Härter eingestellte Federn in Kombination mit Stabilisatoren sorgen für noch mehr Kontrolle, wenn das Fahrwerk auf „Hart“ eingestellt ist.

Als Upgrade erhältlich.

Polestar 4 High-capacity passive dampers on black background

Passive Hochleistungsdämpfer

Auf einen aktiven Fahrstil zugeschnitten, reduzieren die passiven Hochleistungsdämpfer Wankbewegungen und sorgen somit für optimale Kontrolle. Sie verfügen über interne Zuganschlagfedern und eine höhere Kompressionsstufe – und sind damit ihren semiaktiven Pendants nicht unähnlich. 

In der Serienausstattung des Long Range Single Motors enthalten.

Bremsen

Manchmal braucht selbst der bisher schnellste Polestar in Serie eine Pause von der Überholspur. Oder muss sogar stehen bleiben. Dafür braucht es die leistungsstarken Bremsen des Polestar 4, die für optimale Kontrolle in jeder Umgebung sorgen.

Black and yellow Brembo brakes on Polestar 4 Performance pack

Brembo-Bremsen

Brembo – die italienische Legende des Motorsports – hat sich mit ihren Hochleistungs-Bremsen einen Namen gemacht. Die belüfteten Bremsscheiben mit den Abmessungen 392 x 34 mm (vorne) und 364 x 26 mm (hinten) sorgen zusammen mit den Vierkolben-Festsätteln für ein schnelles Ansprechverhalten bei allen Temperaturen bei gleichzeitiger Reduzierung von Gewicht, Verschleiß und Bremsstaub.

Als Upgrade erhältlich.

Black standard brakes on Polestar 4

Standardbremsen

Die belüfteten Bremsscheiben in den Standardabmessungen 364 x 30 mm (vorne) und 350 x 26 mm (hinten) liefern eine kräftige Bremswirkung für die Single und Dual Motor Varianten des Polestar 4. Dank des Brake-by-Wire-Systems und der großen Sattelkolben des Dual Motor Modells arbeiten sie nun noch effektiver.

Allrad- oder Heckantrieb

Beim Polestar 4 können Sie zwischen Varianten mit Allrad- oder Heckantrieb wählen, optimal zugeschnitten auf die Bedürfnisse jeder Fahrerin und jedes Fahrers. Bei den Allradvarianten wird der Frontmotor bei Bedarf komplett abgeschaltet, um die Reichweite des Fahrzeugs zu maximieren, wenn Performance gerade nicht an erster Stelle steht.

Allradantrieb

22" Performance-Räder

Die 22-Zoll-Räder mit 4 Multispeichen sind geschmiedet statt gegossen, was sie leichter und gleichzeitig stabiler macht als herkömmliche Legierungen, ausgelegt auf höchste Performance. Das unverkennbare Design wird mit einem von Polestar patentierten Lasergravur-Verfahren aufgebracht, das weniger energieintensiv ausfällt als klassische Oberflächenbehandlungen. 

Als Upgrade erhältlich.

Adjustable steering feedback on center display Polestar 4

Verstellbarer Lenkwiderstand

Die Fahrerin oder der Fahrer kann das Verhalten der progressiven Servolenkung des Polestar 4 nach ihren Präferenzen einstellen. Wählen können Sie zwischen den Modi „Leicht” für Stadtfahrten und zum Einparken, „Standard” auf der Autobahn und „Fest” für einen aktiven Fahrstil auf kurvenreichen Strecken.

Mehr zum Polestar 4

    • Bilder dienen lediglich zur Veranschaulichung.

    Erhalten Sie stets alle aktuellen Neuigkeiten von Polestar

    Abonnieren
    Polestar © 2024 Alle Rechte vorbehalten
    RechtlichesEthikDatenschutzCookiesBarrierefreiheits-/Zugänglichkeitserklärung