Neuigkeiten

EuroCarBody Award 2019

Unser Herz schlägt bekanntlich für eigenständige Formen und elegante Konturen, die bei unseren Produkten sofort ins Auge fallen: zwei vollkommen unterschiedliche und gleichermassen einzigartige Beispiele für leistungsstarke Elektroautos, die sich durch ihre fortschrittliche Technik und reine Ästhetik auszeichnen.

Dabei sind wir jedoch nicht die Einzigen, die sich beim Automobilbau für bildschöne Konturen – in diesem Fall Karosserieformen – begeistern können. Davon zeugt zum Beispiel die EuroCarBody, eine Karosseriebau-Benchmarking-Konferenz, die jährlich in der deutschen Thermalsole-Kurstadt Bad Nauheim stattfindet. Hier treffen sich führende Automobilbau-Ingenieure aus aller Welt, um gemeinsam über den aktuellen Stand und die Zukunft der Weiterentwicklung, Performance und Fertigungsprozesse in ihrer Branche zu fachsimpeln. 

Ein fester Bestandteil der EuroCarBody ist die Verleihung der EuroCarBody Awards, „der weltweit höchsten Auszeichnung für innovativen Karosseriebau“. Die Auszeichnungen werden jeweils im Premium- und im Massensegment an Fahrzeuge vergeben, die durch innovative Produktionsentwicklungen im Karosseriebau hervorstechen. Und hier kann der Polestar 1 natürlich richtig auftrumpfen. 

Konsequenterweise wurde der Polestar 1 auf der Konferenz für seinen hohen Carbonanteil sowie für die führende Rolle gelobt, die er als „Ingenieurstudie zum Erforschen und Fördern des Einsatzes dieses Materials und seiner Herstellung“ einnimmt. Damit sicherte er sich souverän den 2. Platz im Premiumsegment.

Wir sind hellauf begeistert, dass hochkarätige Ingenieure und Karosseriebauspezialisten den Polestar 1 mit dieser Auszeichnung würdigen. Schliesslich ist jede Form und jede Kontur auf ihre Weise schön – ganz gleich, ob sie aus Karbon besteht oder nicht.

Ähnliche Artikel

Polestar und Ionity

Es ist möglich, etwas hinzuzufügen, indem man etwas wegnimmt.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: