Klimaneutralität


Das ist unser bislang ehrgeizigstes Ziel: Bis zum Jahr 2030 wollen wir ein wirklich klimaneutrales Elektroauto in Serie bauen. Viele halten das für unmöglich, aber Polestar ist fest dazu entschlossen, dieses Ziel bis zum Jahr 2030 zu erreichen.

Das ist unser bislang ehrgeizigstes Ziel: Bis zum Jahr 2030 wollen wir ein wirklich klimaneutrales Elektroauto in Serie bauen. Viele halten das für unmöglich, aber Polestar ist fest dazu entschlossen, dieses Ziel bis zum Jahr 2030 zu erreichen.

Das Polestar 0 Projekt wird alle Treibhausgasemissionen in sämtlichen Fertigungsaspekten nicht nur verringern, sondern komplett eliminieren. Dieses Ziel werden wir von der Konzeption bis zur Auslieferung an unsere Kunden vollständig erreichen, ohne dass wir dafür auf nachträgliche Kompensationsmaßnahmen zurückgreifen, bis es Lösungen mit nachweislichen Ergebnissen gibt. Null heißt bei uns auch wirklich Null. So definieren wir null CO2e.

Das Projekt Polestar 0 sollte – aus einer breiteren Perspektive betrachtet – als Katalysator für Veränderungen gesehen werden. Jeder neue Partner, der sich uns bei diesem ehrgeizigen Projekt anschließt, leistet einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung eines bahnbrechenden Autos. Wie Projektleiter Hans Pehrson jedoch erklärt, werden das Fachwissen, die Erkenntnisse und die Lösungen, die die Partner auf unserer gemeinsamen Reise sammeln, auch ihre künftigen Geschäftsaktivitäten und unsere Gesellschaft positiv beeinflussen.

Polestar konnte hierfür bereits Kooperationspartner aus verschiedensten Segmenten gewinnen, deren Zahl ständig wächst. Noch nie waren ihre Innovationskraft und Kreativität so gefragt wie heute.

Lernen Sie einige unserer Partner kennen

  • 01. Material-Partnerschaften

  • 02. Zusammenarbeit bei Fahrzeugfunktionen

  • 03. Lieferketten-Partnerschaften

Die neuesten Entwicklungen

Mehr erfahren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: