Precept: 3D-Strick

Premium aus gutem Grund. So betrachten wir das 3D-Strickmaterial für die Sitze des Precept. Natürlich hat es die unverwechselbare Optik und Haptik, die man bei einem Premium-Fahrzeug erwartet. Das Besondere daran ist jedoch, dass es aus nur einem einzigen Faden hergestellt wird. Variationen dieses Materials wurden bisher nur in der Modewelt verwendet. Wir haben es in die Automobilindustrie gebracht – und das nicht nur wegen des Aussehens.

Dabei werden Abfälle auf zweierlei Weise reduziert: Das Material wird auf Maß hergestellt, sodass kein Verschnitt entsteht. Außerdem werden entsorgte Kunststoffflaschen wiederverwertet und zu etwas Neuem verarbeitet. Für Kunststoff gibt es unzählige Anwendungsmöglichkeiten. Wir haben eine neue gefunden – eine, bei der alter Kunststoff eine neue Verwendung findet. 

Premium aus gutem Grund.

Verwandte Themen

Das Ende vom Anfang

Seit heute, dem 24. Juni, ist Polestar im Nasdaq in New York unter dem Kürzel PSNY börsennotiert. Dies ermöglicht uns, jeden Stakeholder dazu einzuladen, uns auf unserer Reise hin zu nachhaltigerer elektrischer Performace zu begleiten. Es zeigt, dass Polestar sich weiterentwickelt hat. Das Ende vom Anfang. Und der Beginn von etwas Größerem.

Erhalten Sie alle Neuigkeiten von Polestar

Mit unseren Newslettern erhalten Sie stets die geballte Ladung an brandaktuellen Informationen zum Thema Polestar: Neuigkeiten, Veranstaltungen, Produktinformationen und vieles mehr.

Abonnieren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: