Polestar 1

Performance

Polestar 1

Der Polestar 1 ist ein Plug-in-Hybrid mit zwei Elektromotoren zum Antrieb der Hinterräder und einem Benzinmotor zum Antrieb der Vorderräder. Zusammen erzeugen sie 609 PS und ein Drehmoment von 1000 Nm.

Der Polestar 1 ist ein Plug-in-Hybrid mit zwei Elektromotoren zum Antrieb der Hinterräder und einem Benzinmotor zum Antrieb der Vorderräder. Zusammen erzeugen sie 609 PS und ein Drehmoment von 1000 Nm.

124 Kilometer (geschätzt) im reinen Elektromodus

Der Polestar 1 verfügt über ein nachhaltiges Dreifach-Batteriesystem mit der neuesten chemischen Technologie. Eine Batterie im Tunnel und zwei Batterien am Heck liefern 34 kWh und ermöglichen eine ungefähre Reichweite von 124 Kilometer im reinen Elektromodus.*

Hochleistungsmotoren neu definiert

Beim Verbrennungsmotor des Polestar 1 handelt es sich um einen leistungsstarken Reihenvierzylinder-Benzinmotor mit Kompressor und Turbolader.

Elektroantrieb

Die Hinterräder des Polestar 1 werden von den beiden Elektromotoren angetrieben. Jeder von ihnen hat eine maximale Leistung von 85 kW (116 PS). Darüber hinaus verfügt der Polestar 1 über einen integrierten Starter-Generator (ISG) mit zusätzlich 52 kW (68 PS). Am schnellsten und einfachsten lässt er sich zu Hause mit einer eigenen AC-Wallbox aufladen.

* In Europa wird die Reichweite von Elektrofahrzeugen mit einem einheitlichen Messverfahren ermittelt. Das Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure (WLTP) misst, wie weit ein Fahrzeug mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 48 km/h bei sommerlichen Aussentemperaturen mit vollständig geladener Batterie fahren kann. Die tatsächlich erzielte Reichweite unter realen Bedingungen variiert abhängig vom Fahrverhalten und von anderen externen Faktoren. Im Alltag lässt sich die gemäss WLTP zertifizierte Reichweite daher nicht immer erzielen. Weitere Informationen zum WLTP-Messverfahren finden Sie hier.
Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: