Neuigkeiten

Sommer-Highlights 2021

Auch dieser Sommer war – wie man es von Polestar erwarten würde – von zahlreichen innovativen Kooperationen, Kampagnen und Events geprägt.

Mai 2021

Gemeinsames Event mit Highsnobiety im Paramount House Hotel in Sydney (Australien). Dort nutzte der Robotik-Ingenieur und Musiker  Moritz Simon Geist Komponenten des Polestar 2, um damit Musik zu machen, die er anschliessend digital aufführte.

Juni 2021

Ankündigung des Polestar 3. Unser nächstes Modell markiert die nächste Evolutionsstufe der Designsprache und Reise von Polestar. Es  wird in Ridgeville im US-Bundesstaat South Carolina gebaut.

 

Startschuss für die Kampagne «Art4Art». Dabei konnten Sammler ihre Kunstwerke gegen eine Sonderedition unseres Performance-Hybrids Polestar 1 eintauschen – ein echtes Sammlerstück.

 

Wir lancierten den zweiten Polestar Design Contest, der dieses Mal ganz unter dem Motto «Fortschritt» stand.

 

Juli 2021

Erneut waren wir in Goodwood beim Festival of Speed zu Gast. Dieses Mal brachten wir gleich unsere gesamte Modellpalette mit:  eine Sonderedition des Polestar 1 im goldenen Lack, einen experimentellen Polestar 2 mit modifiziertem Sportfahrwerk und besonders viel Power und den Precept.

 

Eröffnung einer Schnellladestation im schwedischen Mjölby. Sie liegt strategisch günstig an der E4 zwischen Stockholm und Göteborg.

 

Premiere der ersten beiden Folgen unserer Dokumentation «Der Precept: vom Konzept zum Auto».

 

August 2021

Teilnahme am World's Race von CAKE mit unserem experimentellen Polestar 2 mit modifiziertem Sportfahrwerk und besonders viel Power.  

 

Einladung von Journalisten zu einer Testfahrt mit den neuen Single-Motor-Versionen des Polestar 2.

 

Und zu guter Letzt enthüllten wir unseren exklusiven Onlineshop. Dort ist jetzt nur für kurze Zeit das vollelektrische Flaggschiff-Moped Makka Polestar edition by CAKE erhältlich.  Polestar Additions ist unser neuester digitaler Raum für Lifestyle-Produkte aller Art.

 

Nicht, dass wir uns darüber beklagen wollen, aber wie Sie sehen, sind wir diesen Sommer nur selten zum Sonnenbaden gekommen….

 

Ähnliche Artikel

LCA-Bericht: Versionen des Polestar 2

Alles was produziert wird, hinterlässt einen ökologischen Fussabdruck. Auch Elektrofahrzeuge sind davon nicht ausgenommen. Die gute Nachricht aber: Im Verlauf der Zeit können wir die Art und Weise, wie Autos hergestellt werden, verändern. Und der Verbraucher hat die Macht - denn durch unser Kaufverhalten bestimmen wir die Richtung, in die sich die Industrie entwickelt. Aber damit wir überhaupt in der Lage sind, umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen, müssen wir zunächst die Bedeutung des ökologischen Fussabdrucks verstehen.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: