Hinter den Kulissen: Fotoshooting für den Precept

Der Polestar Precept wurde der Welt präsentiert. Er ist eine Deklaration der Zukunft von Polestar und eine Herausforderung an die gesamte Automobilbranche. Vor allem aber ist er der Wirklichkeit gewordene Beweis dafür, dass unsere Ziele im Bereich des Möglichen liegen. Sie sind keine reinen Wunschvorstellungen, sondern vielmehr Wünsche, die erfüllt werden. Und das ist erst der Anfang.

01/03

Ort: irgendein Hangar auf einem stillgelegten Militärflugplatz

Dauer: 5 Tage

Crewmitglieder: 7 (1 Art Director, 1 Fotograf, 1 Assistent, 2 Beleuchter, 1 Automechaniker, 1 Produzent)

Zahl der Personen, die dachten, sie könnten einen Kran bedienen: 3

Zahl der Personen, die den Kran tatsächlich bedienen konnten: 1 

Verwandte Themen

Das Ende vom Anfang

Seit heute, dem 24. Juni, ist Polestar im Nasdaq in New York unter dem Kürzel PSNY börsennotiert. Dies ermöglicht uns, Teilhaber wie auch Kundinnen und Kunden dazu einzuladen, uns auf unserer Reise hin zu nachhaltigerer elektrischer Performace zu begleiten. Es zeigt, dass Polestar gereift ist. Ein Ende des Anfangs. Und der Beginn von etwas Größerem.

Bleiben Sie mit den Polestar News auf dem Laufenden

Unsere Newsletter bieten eine geballte Ladung an Polestar Neuigkeiten wie etwa Aktuelles, Veranstaltungen, Produktinformationen und mehr.

Abonnieren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: