Wenn du in Rovaniemi bist, dann mache es so wie die Einheimischen

„When in Rome, do as the Romans do.“ Diese bekannte englische Redewendung – oder ihre Entsprechung in einer anderen Sprache – hat wahrscheinlich jeder welterfahrene Reisende schon einmal gehört. Sie besagt aber nicht nur, dass wir uns am jeweiligen Ort gemäß den dortigen Gepflogenheiten verhalten sollten, sondern auch, wie wichtig es ist, stets aufgeschlossen zu sein, neue Sitten und Gebräuche anzunehmen und sich an neue Umgebungen anzupassen. Zudem gilt sie für die Hauptstadt Italiens ebenso wie für den Norden Finnlands. Und genau dorthin haben wir uns in diesem Winter begeben.

An overhead view of a building made of snow, with four Polestar cars nearby.

Genauer gesagt in Rovaniemi.

Rovaniemi liegt knapp zehn Kilometer südlich des Polarkreises und wird seit Langem mit zwei sehr verschiedenen Persönlichkeiten in Verbindung gebracht: dem einflussreichen finnischen Architekten und Designer Alvar Aalto und einem weltberühmten Rentierschlittenfahrer mit rotem Gewand und weißem Rauschebart – dem Weihnachtsmann. Und obwohl wir den Weihnachtsmann für seine großzügigen Geschenke schätzen, die er uns jedes Jahr zum Fest beschert, ist es tatsächlich die erste Persönlichkeit, die wir als designorientierte Marke mit unserem temporären Polestar Space würdigen wollen. Wir haben ihn nach denselben anspruchsvollen minimalistischen Standards gestaltet, die für Polestar typisch sind und unser Design so einzigartig und unverwechselbar machen. Dadurch passt er perfekt zu Aaltos modernistischen Kreationen, die man überall im Zentrum von Rovaniemi wiederfindet. Und genau dieser Minimalismus ermöglichte es uns, unseren Polestar Space aus einem Material zu bauen, das in der Hauptstadt Lapplands im Überfluss vorhanden ist. Etwas, das für die Stadt Rovaniemi, die nicht nur als „das Tor zum Norden“, sondern auch als die offizielle Heimatstadt des Weihnachtsmannes gilt, unverzichtbar ist:

Schnee.

Schnee ist nicht nur sauber, nachhaltig und kreislauffähig, sondern zufällig auch ein wichtiger Bestandteil unserer Farbpalette. Genau das macht ihn zum idealen Baumaterial für unseren temporären Polestar Space. Zudem ist er ein Paradebeispiel für die lokale Beschaffung und Verarbeitung von Fertigungsmaterial, denn er wird aus der unmittelbaren Umgebung gewonnen und mit vollelektrischen Lkw zur Baustelle gebracht. Und nach der Schließung unseres temporären Polestar Space gelangen der Schnee und das Eis, aus denen er bestand, wieder komplett in den natürlichen Kreislauf zurück, aus dem sie stammen, und werden auf den Skipisten an den Hängen des nahe gelegenen Bergs Ounasvaara wiederverwendet.

Mit unserem neuen Polestar Space wollen wir unsere Präsenz im hohen Norden weiter ausbauen. Dazu gehören unter anderem Testfahrten auf einer nahegelegenen Rennstrecke und das Ausstellen ausgewählter Polestar Komponenten, die bereits ein Markenzeichen jedes Polestar Space sind – jedoch mit dem Unterschied, dass es sich diesmal nicht um Originale aus Metall oder Kunststoff, sondern um kunstvolle Nachbildungen aus purem Eis handelt.

Wenn du in Rovaniemi bist, dann mache es so wie die Einheimischen. Halte die Dinge minimalistisch. Schütze und bewahre die empfindliche Umwelt, die dich umgibt. Und benutze Schnee als Baumaterial.

 

Verwandte Themen

Jahreshighlights 2022

Manche messen ein Jahr vielleicht daran, wie viele Sonnenaufgänge und Sonnenuntergängen sie erlebt oder wie viele Tassen Kaffee sie getrunken haben. Polestar misst ein Jahr hingegen immer in Momenten. Und mit seinen bahnbrechenden Innovationen, Meilensteinen und einmaligen Erlebnissen sticht das Jahr 2022 dabei besonders hervor. Einige Momente waren groß und andere sogar richtig gewaltig. Pro Jahr stehen uns 525.600 Minuten zur Verfügung. Hier erfahren Sie, wofür wir sie in diesem Jahr genutzt haben.

Erhalten Sie alle Neuigkeiten von Polestar

Mit unseren Newslettern erhalten Sie stets die geballte Ladung an brandaktuellen Informationen zum Thema Polestar: Neuigkeiten, Veranstaltungen, Produktinformationen und vieles mehr.

Abonnieren
Polestar © 2023 Alle Rechte vorbehalten
RechtlichesEthikDatenschutzCookiesBarrierefreiheits-/Zugänglichkeitserklärung
Standort ändern: