Für eine noch eindrucksvollere Optik: das Polestar 2 Tieferlegungsset

Richtig eingesetzt lassen sich mit kosmetischen Verbesserungen hervorragende Ergebnisse erzielen.

The lowered Polestar 2, equipped with the lowering set.

Kosmetische Verbesserungen werden leider noch viel zu oft als überflüssiger optischer Schnickschnack abgetan. Und obwohl wir bekanntlich glühende Verfechter des Minimalismus sind, heißt das nicht, dass wir grundsätzlich etwas dagegen haben, einem ohnehin schon perfekten Ganzen mit behutsamen ästhetischen Verfeinerungen das sprichwörtliche Sahnehäubchen aufzusetzen. Wir freuen uns immer, wenn etwas am Ende richtig gut und stimmig aussieht.

Und genau hier kommt unser Tieferlegungsset ins Spiel.

Das Tieferlegungsset ist nur für Polestar 2, die mit dem Performance-Paket ausgestattet sind, als Nachrüstoption* erhältlich. Seine kürzeren Federn verringern die Fahrwerkshöhe um 20 mm. Melden Sie sich bei Ihrem Polestar Konto an, kaufen Sie das Tieferlegungsset im Extras Onlineshop und kontaktieren Sie den Polestar Support, um einen Einbautermin zu vereinbaren. Nutzen Sie die vier für den Einbau erforderlichen Stunden für lauter schöne Dinge und holen Sie Ihren Polestar 2 danach mit einem noch sportlicher wirkenden, tiefergelegten Fahrwerk ab. Zum Schluss haben wir für Sie noch eine sowohl gute als auch schlechte Nachricht: Das Tieferlegungsset wirkt sich weder auf die Reichweite, das Ansprechverhalten noch die Performance Ihres Polestar 2 aus. Schließlich ist es eine rein kosmetische Verbesserung.

Und was sollte daran falsch sein?

* Das Tieferlegungsset ist nur für bereits zugelassene/übergebene und in Gebrauch befindliche Fahrzeuge verfügbar. Es lässt sich nicht bei der Konfiguration eines neuen Polestar 2 als Extra ab Werk bestellen.  

Verwandte Themen

Tanja Sotka approaching her Polestar 2.

Beyond the Road: Tanja Sotka

Willkommen zu unserer dritten Ausgabe von „Beyond the Road”: In dieser Serie erzählen wir die Geschichten von Polestar Fahrerinnen und Fahrern aus allen Teilen der Welt. Diese Folge führt uns in die abgelegenen, stillen Landschaften des finnischen Lapplands – hier treffen wir die Immobilienmaklerin Tanja Sotka, die in dieser Abgeschiedenheit Ruhe und Zuflucht findet.