Handwerk reloaded: die Polestar Edition des Allebike Alpha

Das Handwerk erwacht aus dem Dornröschenschlaf. Manch einer mag glauben, dass es für diese Form der Arbeit in einer schnelllebigen Welt keine Zukunft gibt. Für uns jedoch verkörpert sie den höchsten Qualitätsanspruch. Und genau darum geht es bei unserem brandneuen Zusatzprodukt: der Polestar Edition des Allebike Alpha. Für handwerkliche Raffinesse wird es in unserer Welt immer einen Platz geben. In diesem Fall in unserem Additionals-Webshop.

A backlit mountainbike in warehouse.

Gemeinsames Konzept, gemeinsames Design und die passende Farbgebung: Wie alle bisherigen Gemeinschaftsprojekte gründet sich auch die Kollaboration mit dem schwedischen High-End-Mountainbike-Hersteller Allebike auf geteilte Werte. Bei der Polestar Edition des Allebike Alpha war auf beiden Seiten die gleiche Liebe zum Detail und dieselbe Leidenschaft für Design und Technologie im Spiel. 

Das Familienunternehmen Allebike wurde 2003 gegründet und stellt seitdem Fahrräder der Spitzenklasse in Alingsås, einer kleinen Stadt in der Nähe von Göteborg, her. Alexander Blomqvist, der Mitbegründer des Unternehmens mit dem Spitznamen „Alle“, fungiert als Designer und Teamleiter.

Schon als Teenager hatte Blomqvist den Traum, sein eigenes Fahrrad zu entwerfen. Nachdem er seine Eltern lange genug in der Hoffnung auf ein Fahrrad des italienischen Herstellers Bianchi bekniet hatte, kam sein Vater auf die Idee, das lang ersehnte Zweirad einfach selbst zu bauen – so stand Blomqvist schon früh vor der Herausforderung, das Fahrrad seiner Träume zu entwerfen. Das in Microsoft Paint erstellte Logo trug die Aufschrift „Allebike“ in der Schriftart Comic Sans: Das erste Allebike war geboren.

Seit diesem Tag hat sich das Unternehmen zu einem design- wie leistungsorientierten Hersteller anspruchsvoller Mountainbikes entwickelt, dessen Modelle von einem eigenen Radsport-Team gebaut und getestet werden. 

Bei Blomqvist, genau wie bei Polestar, begann die gemeinsame Reise mit einer Vision und dem ehrgeizigen Ziel, ein eigens für Polestar konzipiertes Mountainbike-Modell auf den Markt zu bringen. 

01/03

Close-up of bike frame.

In der Entstehungsgeschichte des Bikes wurde rein gar nichts dem Zufall überlassen: angefangen bei der geometrisch perfekten Winkelanordnung über 3D-Rendering und 3D-Druck bis hin zur Anfertigung der Form. Bei der Herstellung des Carbonrahmens kam die EPS-Technologie zum Einsatz, bei der die einzelnen Schichten Carbongewebe per Hand in den Rahmen eingelegt werden. Anschließend wird der Rahmen aus der Form genommen, poliert und lackiert.

Bei Allebike wird jedes einzelne Fahrrad sorgfältig von Hand zusammengebaut – und das Ergebnis spricht für sich. Hier erfahren Sie nun, was dieses Sondermodell so besonders macht.

Bei der Polestar Edition des Allebike Alpha handelt es sich um eine Spezialversion des vielseitig einsetzbaren Alpha-Modells von Allebike, das es mit Gelände aller Art aufnimmt. Die Geometrie des Carbonrahmens zeichnet sich durch seine steileren Winkel aus, mit dem man jede Steigung gekonnt nimmt. Wenn es anschließend wieder bergab geht, zeigen die vollgefederten Dämpfer, was sie können.

An dieser Stelle kommt Öhlins ins Spiel.

Genau wie unsere Autos ist auch dieses Fahrrad mit den hochmodernen Dämpfern von unserem langjährigen Partner, dem schwedischen Fahrwerkshersteller Öhlins, ausgestattet. Die Dämpfer in der Farbe Schwedisch Gold sind eigens für die Polestar Edition des Allebike Alpha getunt und sorgen für optimale Leistung.

Dabei sind die für das Performance-Paket von Polestar charakteristischen Dämpfer in Schwedisch Gold nicht die einzige Eigenschaft, die das Fahrrad mit unseren Autos teilt: Es ist auch farblich auf den Polestar 2 abgestimmt und in den zwei Metallicfarben Snow und Space erhältlich. 

Die maßgeschneiderte Polestar Edition des Alpha wird von Allebike verkauft und geliefert und kann in unserem Additionals-Shop bestellt werden.    

Anerkennung bekommt das Handwerk heutzutage viel zu wenig. Die dahinterstehende Leidenschaft, das Geschick und die Liebe zum Detail sind allerdings nicht spurlos an uns vorübergegangen. Handgemachte Produkte haben definitiv einen Platz in dieser Welt – sei es in einer kleinen Stadt in Westschweden, auf einem von Bäumen gesäumten Feldweg oder bei den Zusatzprodukten eines gewissen Elektrofahrzeugherstellers. 

Verwandte Themen

Polestar 2 from above.

Nachhaltig durch die USA fahren

Nachhaltige Mobilität ist kompliziert.

Erhalten Sie alle Neuigkeiten von Polestar

Mit unseren Newslettern erhalten Sie stets die geballte Ladung an brandaktuellen Informationen zum Thema Polestar: Neuigkeiten, Veranstaltungen, Produktinformationen und vieles mehr.

Abonnieren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: