2022 Polestar Design Contest – unser globaler Design-Wettbewerb

Design ist Kunst, die für einen bestimmten Zweck erschaffen wird.

An abstract design with the text "Polestar design contest" on it.

Damit wollen wir natürlich keineswegs andeuten, dass Kunst zweckfrei ist, ohne jeglichen Grund oder Anlass entsteht und keine Botschaft vermittelt. Ganz im Gegenteil – schließlich ist Kunst eine Form des kreativen Ausdrucks, die beim Publikum in der Regel starke emotionale Reaktionen auslöst. Und sie kann sogar Botschaften vermitteln, die sich nicht in Worte fassen lassen. Trotzdem ist Design eine besondere Kunst, da sie stets das Ziel verfolgt, Form und Funktion auf nutzbringende Weise miteinander zu kombinieren. Deshalb ist ein gelungenes Design immer ein Gesamtkunstwerk, das eine bestimmte Aufgabenstellung optisch ansprechend und gleichzeitig praktisch löst.

Und beim Polestar Design Contest stellen wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gleich mehrere Aufgaben.

Ihre erste Aufgabe? Jeder eingesendete Beitrag muss direkt zum Thema unseres diesjährigen Design-Wettbewerbs passen. Im letzten Jahr drehte sich alles um die beiden Themen „Reinheit“ und „Fortschritt“. Demnach mussten die Design-Entwürfe entweder eine besondere ästhetische und ökologische Reinheit ausdrücken oder sich dafür eignen, den gesellschaftlichen Fortschritt voranzutreiben. In diesem Jahr lautet das Thema „Performance“. Alle eingereichten Design-Entwürfe müssen eine neue Art der elektrischen Performance verkörpern, die die Fesseln herkömmlicher Verbrennungsantriebe und die damit verbundene Lärmentwicklung (und Luft-)Verschmutzung abstreift. Und auch wenn sie ihrer künstlerischen Fantasie dabei freien Lauf lassen dürfen, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis zu einem gewissen Grad auch nachvollziehbar darstellen, auf welchen Technologien ihre Design-Entwürfe beruhen. Schließlich geht es beim Polestar Design Contest nicht um ausgefallene Science-Fiction-Luftschlösser, die lediglich auf dem Papier existieren, sondern um zweckbestimmte Designs, die auf wissenschaftlichen Fakten beruhen und sich entweder schon jetzt oder in naher Zukunft auch technisch realisieren lassen.

Ihre zweite Aufgabe? Uns zu zeigen, was möglich ist. Der Polestar Design Contest ist ein Prüfstand. Ein Forum, in dem man herkömmliche Grenzen überwinden und seiner Muse folgen kann – ganz gleich, ob sie einen bis auf Berggipfel oder Baumwipfel führt.

Und die dritte Aufgabe? Unseren Design-Wettbewerb zu gewinnen. Wie bereits erwähnt, ist aber für uns jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein Gewinner, die oder der uns mit ihrem oder seinem Design-Entwurf neue Technologien, neue Ansätze und neue Möglichkeiten zum Lösen von aktuellen Herausforderungen und gemeinsamen Problemen aufzeigt.

Ab Montag, dem 22. August, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Entwürfe für den Polestar Design Contest 2022 einreichen. Wir sind uns sicher, dass er auch in diesem Jahr ein herausragendes Forum für Kreativität und Innovation sein wird. Kein Wunder – schließlich ist Design Kunst,

die für einen bestimmten Zweck erschaffen wird.

Verwandte Themen

Wir blicken zurück in die Zukunft: das Goodwood Festival of Speed

Beim Goodwood Festival of Speed trifft Altes auf Neues. Legendäre Klassiker stehen hier in perfekter Harmonie direkt neben den modernsten Vertretern ihrer Art. Kein Wunder, dass wir jedes Mal mit dabei sein müssen, denn kein anderes Event verkörpert die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der automobilen Kultur so wie Goodwood. Dieses Mal wollten wir unbedingt etwas Brandneues, einen goldenen Klassiker und eine echte Rarität mitbringen – und, wie es die Festivalbesucher seit jeher von uns gewohnt sind, natürlich mit jedem unserer Mitbringsel eine Geschichte erzählen.

Erhalten Sie alle Neuigkeiten von Polestar

Mit unseren Newslettern erhalten Sie stets die geballte Ladung an brandaktuellen Informationen zum Thema Polestar: Neuigkeiten, Veranstaltungen, Produktinformationen und vieles mehr.

Abonnieren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: