Ein 2-deutiger Dienstag mit Polestar 2

Der 2er-Tag. Dienstag, 22. Februar 2022. Oder noch schöner: 22.02.22. Da es weitere 200 Jahre dauern wird, bis sich dieses Phänomen wiederholt, dachten wir uns, dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt, um einen Blick auf unsere eigene Nummer 2 zu werfen.

Der Polestar 2 ist seit fast zwei Jahren im Umlauf. Und in dieser Zeit haben wir ihn in puncto Fahrbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit ständig verbessert. OTA (Over the Air)-Updates ermöglichen Updates und Upgrades in der gleichen Frequenz wie bei einem Smartphone. Die Verbesserungen werden nicht erst mit der nächsten Generation oder dem nächsten Modelljahr eingeführt. Außerdem können diese Verbesserungen für alle Fahrzeuge gleichzeitig durchgeführt werden. Sie müssen keine Werkstatt aufsuchen und keine Hardware installieren.

Diese Updates haben die folgenden Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Upgrades seit dem Beginn der Kundenauslieferungen im Jahr 2020 ermöglicht:

  • Stabilitätsverbesserungen der 12-Volt-Batterie
  • Verbesserte Internetverbindung des Fahrzeugs
  • Verbesserte Aufladegeschwindigkeit bei Verwendung eines DC-Ladegeräts
  • Aufnahme eines Kundenwunsches (ja, wir nehmen Wünsche entgegen): Voreingestellte Klima-Timer
  • Aktualisierung der geschätzten Reichweite der Batterie über einen linearen Algorithmus
  • Behebung des Problems beim kabellosen Laden von Mobiltelefonen, nachdem einige Kunden Probleme beim Laden des (damals) neuen iPhone 12 mit einem kabellosen MagSafe-Ladegerät gemeldet hatten
  • Fehlerbehebung in der Softwareversion P1.5, die die Synchronisierung der Favoriten-Kontakte der Nutzer mit dem Fahrzeug verhinderte
  • Aufnahme eines Kundenwunsches: Anzeige der Aufladegeschwindigkeit in kW auf dem Fahrer-Display
  • Eine App im Fahrzeug für den Reichweitenassistenten, die die Effizienz verbessert und die Zuverlässigkeit der Reichweite erhöht
  • Einen Eco-Klimamodus in der besagten App, mit dem der Fahrer den Stromverbrauch durch das Klimasystem verringern kann
  • Verbesserungen der Vorkonditionierung von Batterien

Inzwischen gibt es weltweit etwa 29.000 Polestar 2. Von diesen haben fast 90 % das neueste OTA-Update installiert. Das bedeutet, dass sie eine Software verwenden, die die Anlaufprobleme behoben hat. Sie haben auch Updates erhalten, die neue Funktionen hinzugefügt und bestehende verbessert haben, was die Erfahrung für Fahrer und Nutzer weiter verbessert hat.

Es gibt immer Verbesserungsmöglichkeiten. Und mit den OTA-Updates für Polestar 2 wird es die auch immer geben. Von jetzt an bis zum nächsten 2er-Tag.

Verwandte Themen

Image of a black Polestar 2 in front of a grey building.

Jetzt mitmachen und profitieren: das Polestar Referral Programm

Begeisterung ist ansteckend. Wenn man ein spannendes neues Hobby, ein fantastisches neues Restaurant oder eine neue Band entdeckt hat, von der man einfach nicht genug bekommen kann, möchte man seine Erfahrungen und Erlebnisse unbedingt mit seinen Freunden und Familienmitgliedern teilen. Schließlich ist Teilen eine Herzensangelegenheit. Und je mehr Menschen sich für eine großartige Sache begeistern, umso erfolgreicher wird sie. Das gilt auch für den Umstieg auf die Elektromobilität – eine spannende Reise, die von gemeinsamer Begeisterung geprägt ist. Und wer bereits einen Polestar besitzt, weiß, dass man sie sofort spürt, wenn man sich hinter das Steuer eines unserer Elektroautos setzt. Genau deshalb starten wir das Polestar Referral Programm.

Erhalten Sie alle Neuigkeiten von Polestar

Mit unseren Newslettern erhalten Sie stets die geballte Ladung an brandaktuellen Informationen zum Thema Polestar: Neuigkeiten, Veranstaltungen, Produktinformationen und vieles mehr.

Abonnieren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: