Polestar Precept

Polestar Precept
Verbundwerkstoffe aus Flachsfasern

Die perfekte Einheit aus Technologie und natürlichen Rohstoffen gehört zu den ältesten Science-Fiction-Ideen. Und manchmal wird sie sogar Wirklichkeit – beispielsweise mit den Flachsfaser-Verbundwerkstoffen von Bcomp.

Die perfekte Einheit aus Technologie und natürlichen Rohstoffen gehört zu den ältesten Science-Fiction-Ideen. Und manchmal wird sie sogar Wirklichkeit – beispielsweise mit den Flachsfaser-Verbundwerkstoffen von Bcomp.

Bcomp entwickelt innovative Naturfaserverbundwerkstoffe und stellt seit 2011 nachhaltige Materialien für zahlreiche Anwendungen her. Das ist gelebte Science-Fiction, denn diese Materialien werden aus biologisch angebauten Nutzpflanzen gewonnen. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit Bcomp verwenden wir künftig zwei dieser innovativen Verbundwerkstoffe in unseren Fahrzeugen.

Innenraum-Elemente aus Flachsgewebe

Eines dieser Materialien von Bcomp ist das aus Flachsfasern gefertigte Gewebe ampliTex™. Als attraktiver und hochwertiger Bezugsstoff für den Innenraum reduziert es sowohl Vibrationen als auch das Gesamtgewicht des Polestar Precept. Die Fasern werden nicht chemisch, sondern mechanisch verarbeitet. Zudem beansprucht Flachs den Boden weniger als andere Nutzpflanzen.

Außenverkleidungen mit Blattaderstruktur

Das zweite innovative Material von Bcomp, das im Polestar Precept zum Einsatz kommt, heißt powerRibs™. Es wird ebenfalls aus Flachs hergestellt und ist von der aderförmigen Struktur von Pflanzenblättern inspiriert. Damit bildet es auf der Rückseite der Außenverkleidungen eine dreidimensionale Struktur, die deren Festigkeit und Steifigkeit drastisch erhöht. Dadurch lassen sich die Verkleidungspaneele dünner und leichter herstellen. Aber powerRibs™ reduziert nicht nur den Materialverbrauch, sondern auch das Auftreten von Vibrationen um beeindruckende 250 %. Zudem kann es die bei Unfällen einwirkende Aufprallenergie besser aufnehmen als herkömmlichere Materialien.

Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: