Betriebskosten

Bei Elektroautos sind nicht nur die Betriebskosten geringer als bei einem Auto mit herkömmlichem Verbrennungsmotor, sondern auch der Wartungsaufwand. Zudem kostet eine Batterieladung viel weniger als ein Tank Benzin oder Diesel. Wenn Sie jetzt ein Elektroauto kaufen, tätigen Sie eine Investition in die Zukunft.

Bei Elektroautos sind nicht nur die Betriebskosten geringer als bei einem Auto mit herkömmlichem Verbrennungsmotor, sondern auch der Wartungsaufwand. Zudem kostet eine Batterieladung viel weniger als ein Tank Benzin oder Diesel. Wenn Sie jetzt ein Elektroauto kaufen, tätigen Sie eine Investition in die Zukunft.

Geringere Wartungskosten

Elektroautos zeichnen sich allgemein durch geringere Wartungskosten aus. Das liegt hauptsächlich daran, dass sie deutlich weniger bewegliche Teile haben als konventionelle Autos. Dort besteht allein schon das Getriebe aus hunderten Einzelteilen. Der Antriebsstrang eines Elektroautos ist einfacher konstruiert. Sie benötigen so gut wie gar kein Öl, und das regenerative Bremssystem reduziert den Verschleiß der Bremsbeläge erheblich. Durch das sofort anliegende Drehmoment und das höhere Gewicht eines Elektroautos kann sich allerdings der Reifenverschleiß leicht erhöhen.

Eine zukunftssichere Investition

Die niedrigen Betriebskosten von Elektroautos und ihre einzigartigen Umweltvorteile machen sie für viele Käufer interessant. Die Elektromodelle von Polestar sind aber nicht nur effizient und umweltfreundlich, sondern bieten auch einen unübertroffenen Fahrspaß. Durch unseren kompromisslosen Fokus auf Design und Technologie schaffen wir innovative Produkte, die Ihre Investition mit jahrelangem Fahrvergnügen belohnen.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: