• Betriebsanleitung
  • Videogalerie
  • Downloads
  • Software-Aktualisierungen

Betriebsanleitung

Aufladen der Hybridbatterie

Ladestatus auf dem Fahrerdisplay

Auf dem Fahrerdisplay wird der Ladezustand in Form von Bild und Text angezeigt. Die Information wird angezeigt, solang das Fahrerdisplay in Betrieb ist.

Deckel des Ladeanschlusses öffnen und schließen

Der Deckel des Ladeanschlusses für die Hybridbatterien wird manuell geöffnet.

Ladestatus an der Ladebuchse des Fahrzeugs

An der Ladebuchse wird der Ladestatus mit einer LED-Leuchte angezeigt.

Ladekabel

Das Ladekabel mit seinem Kontroll- und Schutzgerät wird verwendet, um die Hybridbatterien des Fahrzeugs aufzuladen.

Fehlerstromschutzschalter im Ladekabel

Die Bedieneinheit des Ladekabels verfügt über einen eingebauten Fehlerstromschutzschalter, der das Fahrzeug und auch den Bediener vor einem elektrischen Stromschlag durch Systemfehler schützt.

Ladestatus an der Bedieneinheit des Ladekabels

Anzeigen an der Bedieneinheit des Ladekabels geben den Status des laufenden bzw. des abgeschlossenen Ladevorgangs an.

Temperaturüberwachung des Ladekabels

Damit die Hybridbatterien des Fahrzeugs jedes Mal sicher geladen werden können, verfügen das Kontroll- und Schutzgerät und der Stecker des Ladekabels über eine integrierte Temperaturüberwachung.

Aufladung der Hybridbatterien starten

Neben dem wie bei konventionellen Fahrzeugen vorhandenen Kraftstofftank verfügt das Fahrzeug über zwei aufladbare Lithium-Ionen-Hybridbatterien.

Aufladung der Hybridbatterien starten

Aufladung mit Ladekabel (Wechselstrom)Ausschließlich das mit dem Fahrzeug gelieferte Ladekabel oder ein von Polestar empfohlenes Austauschkabel verwenden.Die Hybridbatterien des Fahrzeugs werden mit einem Ladekabel aufgeladen, das zwischen dem Fahrzeug und einer 230-V-Steckdose (Wechselstrom) oder einer Ladestation (mode 3) angeschlossen wird.

Aufladung der Hybridbatterien beenden

Aufladung mit Ladekabel (Wechselstrom)Beenden Sie die Aufladung, indem Sie das Fahrzeug entriegeln, und das Ladekabel zunächst vom Fahrzeug-Ladeanschluss und dann von der 230-V-Wechselstromsteckdose trennen.

Ladeleistung

Die Ladeleistung wird zum Aufladen der Hybridbatterien und zur Vorkonditionierung des Fahrzeugs verwendet. Die Aufladung erfolgt über ein Ladekabel, das an den Ladeanschluss des Fahrzeugs und eine 230-V-Steckdose (Wechselstrom) angeschlossen wird, oder an einer Ladestation.