News

Precept to the People

Einen Polestar 2 zu besitzen, hat seine Vorteile: zum Beispiel das weltweit erste Infotainmentsystem mit integrierten Google-Diensten, das nach dem „Digital First“-Prinzip komplett nahtlos ins Auto integriert ist. Und natürlich fahren Sie das „derzeit beste Elektroauto“, wie der Polestar 2 vom PC-Magazin Wired betitelt wird. Manche Zuckerl sind allerdings einem anderen vollelektrischen Polestar vorbehalten: dem Polestar Precept.

Der Precept übertrifft alle Erwartungen, wenn es um das ultimative Luxusauto geht.

Besitzerinnen und Besitzer eines Polestar 2 aus China waren unlängst die Ersten, die den Polestar Precept in natura zu Gesicht bekamen. Wir stellten ihn nämlich auf der Auto China 2020 in Peking auf unserem mit Flachs dekorierten Messestand aus – und dort erwies er sich als Blickfang. „Wenn es um das ultimative Luxusauto geht, übertrifft der Precept alle Erwartungen“, so ein Messegast. „Ich fände es toll, wenn man ihn bald als Serienmodell bestellen könnte“, lautete ein weiterer Kommentar. Polestar CEO Thomas Ingenlath war höchstpersönlich vor Ort, um unsere Auto gewordene Vision im Detail vorzustellen. Schließlich ist der Precept unsere vollelektrische Absichtserklärung für die Zukunft.

Der Precept verkörpert unsere nächsten Schritte in puncto Design, Materialien und Technologie, die in Ansätzen bereits im Polestar 2 zu finden sind – darunter nachhaltige vegane Materialien, ein bahnbrechendes Infotainmentsystem und minimalistische Designelemente. Und obwohl alle Polestar 2 Besitzerinnen und Besitzer von ihrem neuen Gefährt begeistert waren, war auch ihre Begeisterung für den Precept deutlich zu spüren: „Den würde ich auch gerne mal fahren“, lautete einer ihrer Kommentare.

Leider konnten wir ihnen diesen Wunsch nicht erfüllen, aber den Precept hautnah und aus nächster Nähe zu erleben war definitiv ein besonderes Zuckerl, das sich unsere Messegäste nicht entgehen ließen.

Verwandte Themen

“From Concept to Car": Eine Polestar Precept Dokumentation

Es gibt den kurzen Blick hinter den Vorhang. Und dann gibt es einen Backstage-Pass, der alles erlaubt.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: