Polestar O₂

Reden ist Silber, Zeigen ist Gold.

Dass die Zukunft elektrisch sein wird, wissen wir schon seit einer ganzen Weile. Was wir damals aber noch nicht wussten, war, wie viel Spaß wir bei ihrer Gestaltung haben würden und wie atemberaubend diese elektrische Zukunft nicht nur aussehen, sondern sich auch anfühlen würde. Beispielsweise in dieser völlig neuartigen Kombination aus eindrucksvoller elektrischer Performance, agiler Dynamik und offenem Fahren ohne jegliche Motorengeräusche. Ihre Faszination lässt sich wirklich kaum in Worte fassen (auch wenn wir es natürlich gerade trotzdem versuchen). Deshalb möchten wir sie Ihnen viel lieber zeigen, anstatt nur darüber zu reden.

Wir präsentieren Ihnen den Polestar O2.

Der O2 ist ein vollelektrisches Roadster-Konzept, das alle charakteristischen Merkmale von Polestar unter einem abnehmbaren Dach vereint. Spüren Sie seine atemberaubende elektrische Performance. Lassen Sie Ihren Blick über sein bahnbrechendes Design schweifen, das ihn zu einem einzigartigen und gleichzeitig unverwechselbaren Mitglied der Polestar Modellfamilie macht. Und bewundern Sie seine vielfältigen Material-, Technik- und Fertigungsinnovationen, mit denen er den Sportwagen in jeder Hinsicht neu definiert.

Natürlich wollen wir Ihnen dabei keines seiner spannenden Details vorenthalten.

01/05

Wie jedes unserer Modelle verfügt er über das gleiche kontextbezogene, intuitiv bedienbare Android-Automotive-Betriebssystem mit integrierten Google-Diensten. Nachhaltige performancesteigernde Materialien spielen bei ihm eine größere Rolle als je zuvor. Dabei kommen neben den Flachsfaser-Verbundwerkstoffen von Bcomp eindeutig gekennzeichnete Aluminiumkomponenten zum Einsatz, die nahtlos zu einer Unibody-Karosserie verklebt werden und sich beliebig oft in ihrer ursprünglichen Qualität recyceln lassen. Alle weichen Komponenten des Innenraums werden aus einem Monomaterial gefertigt, das aus einem hochgradig recycelbaren thermoplastischen Kunststoff besteht.

Und sogar eine Filmdrohne ist beim O2 serienmäßig an Bord.

Sie befindet sich unter einer kleinen Klappe im Heck und lässt sich jederzeit während der Fahrt starten. Dann nimmt sie aus der Vogelperspektive eindrucksvolle Videos in Kinoqualität auf, die zeigen, wie fantastisch es sich für die Fahrerin oder den Fahrer anfühlt, hinter dem Steuer des Polestar O2 zu sitzen. Dabei können Sie mit der Drohne aber nicht nur Actionfilme drehen. Im zweiten der drei einstellbaren Flugfilmmodi führt sie keine Sturzflugmanöver aus, sondern umkreist den O2 in weitläufigeren Bögen. Dadurch verleiht sie Ihren Videos einen ruhigeren und stimmungsvolleren Charakter. Und im dritten Flugfilmmodus hält sie die Insassen beim Fahren mit offenem Dach in Nahaufnahmen fest.

Der Polestar O2 ist der lebende Beweis. Er zeigt, was möglich ist, wenn man innovative Materialien, wegweisende Technik und bahnbrechendes Design in einem stimmigen Konzept vereint. Und dass es nicht ausreicht, lediglich darüber zu reden, was theoretisch möglich wäre, sondern dass man die Ergebnisse auch in der Realität vorzeigen muss. Die Zukunft ist ganz sicher elektrisch – und wie wir jetzt wissen, auch absolut atemberaubend. Und da ein Bild bekanntlich mehr sagt als tausend Worte, wollten wir Ihnen nicht nur von dieser fantastischen Neuigkeit erzählen, sondern sie Ihnen auch mit eindrucksvollen Bildern präsentieren.

Verwandte Themen

Saubere Luft und saubere Straßen am weltweiten Tag der Erde

Am 22. April 2022 jährt sich zum 52. Mal der Aktionstag der weltweiten Umweltschutzbewegung, die als Earth Day bzw. Tag der Erde bekannt ist. Sie wurde 1970 in den USA als Volksaktion ins Leben gerufen und war (teilweise) eine Reaktion auf den massiven Verbrauch von verbleitem Benzin in Autos und die daraus resultierende Luft- und Umweltverschmutzung.

Bleiben Sie mit den Polestar News auf dem Laufenden

Unsere Newsletter bieten eine geballte Ladung an Polestar Neuigkeiten wie etwa Aktuelles, Veranstaltungen, Produktinformationen und mehr.

Abonnieren
Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: