News

Auszeichnung „Motoring Innovation of the Year“ 2020

Wenn du sie nicht besiegen kannst, arbeite mit ihnen zusammen. Unser Ziel war es, neue Maßstäbe fürs Fahrzeug-Infotainment zu setzen – also starteten wir eine Zusammenarbeit mit Google, um von deren Expertise zu profitieren. Gemeinsam arbeiteten wir daran, etwas Einzigartiges zu schaffen und konnten so die Latte noch höher legen: Als erstes Auto weltweit hat der Polestar 2 das native Betriebssystem Android Automotive sowie wichtige Google-Apps und -Dienste serienmäßig integriert. Wofür er erst kürzlich von der Sunday Times ausgezeichnet wurde.

Sunday Times Driving hat das Infotainmentsystem des Polestar 2 zur 2020's automobilen Innovation des Jahres 2020 gewählt.  Eine Jury, die aus Kunden und Autojournalisten von  >The Sun, der Sunday TimesDriving.co.uk und dem Luxx magazinebestand, kürte den Polestar 2 zum klaren Sieger. Alle Teilnehmer in dieser Kategorie wurden nach den Kriterien Konnektivität, Benutzerfreundlichkeit und Komfort beurteilt. Das Infotainmentsystem des Polestar 2 gefiel der Jury besonders, da es unschlagbar schnell, übersichtlich und benutzerfreundlich ist. 

„Eine Vereinbarung mit Google zu treffen, um das erste vollständig integrierte Android-basierte Infotainmentsystem zu entwickeln, war eine Meisterleistung. Es fügt sich harmonisch in die Funktionen des Autos ein und trägt maßgeblich zum Vergnügen bei, einen Polestar 2 zu besitzen. Die Anzeige der Restladung nach dem Erreichen des Ziels ist eine der praktischen Schlüsselfunktionen, die uns am besten gefallen hat – sogar noch mehr als die ebenfalls äußerst gelungene Integration von bekannten Apps wie Spotify, Audible und Google Podcasts. Obwohl wir diese Merkmale und Funktionen künftig bestimmt auch in anderen Autos wiederfinden werden, wird uns der Polestar 2 dabei für immer als Vorreiter in Erinnerung bleiben“, sagt Will Dron, Redakteur von Driving.co.uk. 

Neben dem 11 Zoll großen, zentralen Touchscreen lassen sich einige Apps wie Spotify auch per Sprachbefehl mit dem Google Assistant steuern . Zudem lässt sich das Fahrzeug an die Vorlieben des Benutzers anpassen, damit es ihm stets die relevantesten Antworten liefert. 

Die Zusammenarbeit mit Google bei der Entwicklung des wirklich bahnbrechenden Infotainmentsystems des Polestar 2 – dem Gehirn des Autos – belegt eindrucksvoll das einzigartige Potenzial, das in einer solchen Partnerschaft steckt. Die erzielten Ergebnisse sprechen eindeutig für sich.

Verwandte Themen

Fünf Sterne für den Polestar 2

Polestar lässt es krachen. Mit Erfolg.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: