Datenschutzerklärung – Journey Log-App

Das vorliegende Dokument enthält Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Polestar, wenn Sie die Journey Log-App („Journey Log") verwenden.

Wer wir sind

Polestar Performance AB, eine schwedische juristische Person mit der Firmenregisternummer 556653-3096 und der Anschrift Assar Gabrielssons Väg 9, 405 31 Göteborg, Schweden, im Folgenden als "Polestar", "wir" und "unser" bezeichnet, ist die Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie unten beschrieben.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum

Bei der Nutzung von Journey Log und seiner verbundenen Dienste werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet:

  • Um die Funktionen von Journey Log nutzen zu können, müssen Sie eine E-Mailadresse angeben, die zur Bereitstellung (Einrichtung des Dienstes für eine bestimmte Benutzerin oder einen bestimmten Benutzer) und für den Versand der exportierten Reisedaten verwendet wird.

  • Wir erfassen die folgenden Datenpunkte, um Journey Log verwenden und eine ordnungsgemäße Bereitstellung des Dienstes gewährleisten zu können:

Standortinformationen:

  • GPS-Koordinaten

  • Längen-/Breitengrad

  • Höhe

  • Lage

Wenn Sie der Fahrtenbuch-App die Berechtigung für den Zugriff auf Ihren Standort erteilen, wird Ihr Standort verwendet, auch wenn Sie nicht direkt mit der App interagieren. Dies ist erforderlich, um im Hintergrund automatisch Fahrten aufzuzeichnen und dadurch ein Fahrtenbuch zu erstellen.

Stromverbrauch:

  • Ladezustand (verbleibende Wh) - Metadaten, um den Reisedaten Verbrauchsinformationen hinzuzufügen

  • Fahrzeugspezifische Batteriekapazität (kWh) - Metadaten, um den Reisedaten Verbrauchsinformationen hinzuzufügen

  • Momentaner Ladestrom (Strom, MW) - Metadaten, um den Reisedaten Verbrauchsinformationen hinzuzufügen

Daten zur Ermittlung von Beginn und Ende einer Fahrt:

  • Zustand der Feststellbremse

  • Zustand des Gangwahlhebels

Benutzerverwaltung:

  • Eindeutige Benutzerkennung (anonymisiert, aber mit der E-Mailadresse der Benutzerin oder des Benutzers verknüpft)

  • E-Mailadresse der Benutzerin oder des Benutzers - zur Leistungserbringung und zum Export der Reisedaten für den Benutzer

Wir verwenden diese Daten zur Bereitstellung des JourneyLog-Dienstes, der zum Erstellen historischer Zeitachsen der kategorisierten Fahrten für die Benutzerin oder den Benutzer dient. Diese historische Übersicht kann beispielsweise bei der Steuererklärung als Nachweis angegeben werden. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung.

Die erfassten Fahrten werden für 1 Jahr gespeichert und dann automatisch gelöscht.Wenn Sie den Dienst deaktivieren, werden Ihre Daten einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen nach neunzig (90) Tagen gelöscht.

  • Google Analytics wird zur Überwachung des Dienstes und zur fortlaufenden Verbesserung der App eingesetzt; dabei werden die folgenden Datenpunkte erhoben:

    • Zeitpunkt der ersten Verwendung der App durch die Benutzerin oder den Benutzer

    • Zeitpunkt der Benutzeranmeldung

    • Aktivierungs- oder Deaktivierungszeitpunkt der Ortungsfunktion der App

    • Zeitpunkt, zu dem eine Fahrt der Benutzerin oder des Benutzers beginnt

    • Zeitpunkt, zu dem eine Fahrt der Benutzerin oder des Benutzers endet

    • Zeitpunkt, zu dem eine Benutzerin oder ein Benutzer eine Fahrt in der App abruft

    • Ausfallberichte der App

    • Gerätetyp (Polestar Modell + Android-Version)

    • App-ID

  • Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch, um Einblicke in Ihre Nutzung von Journey Log zu erhalten und Ihr Anwendererlebnis bei diesen Diensten zu verbessern. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung der Nutzung und des Anwendererlebnisses von Journey Log.

  • Zu Forschungs- und Entwicklungszwecken verwenden wir einen datengestützten Ansatz, um die künftige Entwicklungsausrichtung unserer Produkte und Dienste zu ermitteln und ein besseres Verständnis davon zu erlangen, welchen Verbesserungsbedarf es bei unseren Produkte und Dienstleistungen gibt und welche neuen Anwendungen entwickelt werden sollten. Die Verarbeitung umfasst dabei eine Vielzahl an Analysen sowie Modellierungs- und Forschungsaktivitäten, die von unseren Analytikerinnen und Analytikern sowie unseren Data Scientists durchgeführt werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse ((Art. 6.1.f) DSGVO). Unsere Analysen beschränken wir nach Möglichkeit auf anonymisierte und pseudonymisierte Daten. Die Verarbeitung umfasst keine automatische Entscheidungsfindung, wie beispielsweise ein Profiling von Ihnen.

Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Need-to-know-Prinzips mit den folgenden Kategorien von Drittparteien:

Verarbeitung durch andere Parteien (Datenverarbeiter)

Unsere Datenverarbeiter, die die Bereitstellung der Polestar App unterstützen - ihre Möglichkeit zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken als der Dienstleistungserbringung für uns nach Maßgabe der jeweils geltenden Datenverarbeitungsvereinbarungen ist vertraglich eingeschränkt:

  • WirelessCar Schweden - Anbieter von Konnektivitätsservices und Datenhosting

  • Amazon Web Services Ireland Limited und seine Unterauftragsverarbeiter (Europäische Union) - Datenhosting

  • Google Ireland Limited und seine Unterauftragsverarbeiter, Rechenzentrum Europe-west1 (Belgien) https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/index.html; es findet auch eine Datenübertragung an Google LLC, USA, gemäß den Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission statt, diese können hier) abgerufen werden - im Rahmen der Journey Log-App kommen die folgenden Dienste von Google Firebase zum Einsatz:

    • Cloud-Funktionen

    • Firebase-Authentifizierung

    • Firebase Crashlytics

    • Firebase-Echtzeitdatenbank

    • Firebase-Fernkonfiguration

Ihre rechte

Die DSGVO gewährt Ihnen bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und über Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen, Berichtigung Ihrer Daten oder Einschränkung deren Verarbeitung zu verlangen, die Übertragung Ihrer Daten an eine andere Stelle beantragen, die Löschung Ihrer Daten verlangen und eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen.

Weitere Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontaktinformationen

Bitte verwenden Sie das folgende Webformular, um Ihre Rechte geltend zu machen. Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz bei Polestar haben, erreichen Sie uns über unseren Datenschutzbeauftragten. Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.