• Betriebsanleitung
  • Videogalerie
  • Software-Aktualisierungen

Betriebsanleitung

Für Elektrofahrzeuge spezifische Funktionen in Google Maps

Bestimmte Funktionen in Maps sind speziell für Elektrofahrzeuge konzipiert. Nachfolgend sind einige dieser Funktionen aufgelistet und erklärt.

Bei den aufgeführten Funktionen handelt es sich lediglich um Beispiele. Für die neuesten Informationen über verfügbare Informationen und deren Funktionsweise, siehe g.co/mapsincar.

Nach Ladestationen filtern

Standardmäßig werden auf der Karte nur kompatible Ladestationen angezeigt.

Vorschlag zum Hinzufügen von Ladestationen

Wenn die geschätzte Reichweite für das eingegebene Navigationsziel nicht ausreicht, schlägt Maps vor, an passenden Orten Ladestationen hinzuzufügen, damit das Ziel erreicht werden kann.

Batterieladezustand bei Ankunft

Maps kann den geschätzten Batterieladestand bei der Ankunft an einem Zielort anzeigen.

Vorklimatisierung der Batterie bei Schnellladung

Wenn in Google Maps Ladestationen hinzugefügt wurden, wird die Batterie zwecks Verkürzung der Ladedauer vorklimatisiert.

Geschätzte Mindestladedauer

Wenn einer Route Ladestationen als Zwischenziele hinzugefügt wurden, zeigt Maps an der jeweiligen Ladestation die geschätzte Mindestladedauer an, um die Gesamtfahrtdauer und die geschätzte Ankunftszeit ETA1 zu verdeutlichen.

 Hinweis

Die obigen Hinweise sind allgemein gefasst und schließen Dritthersteller mit ein. Verfügbarkeit, Vorgehensweise und Funktionalität können variieren oder sich ändern.
  1. 1 Estimated Time of Arrival

Ähnliche Artikel