News

Phil De Luna: über den Status quo hinaus

Eine Spritztour durch Toronto mit CO<sub>2</sub>-Tech-Unternehmer Phil De Luna.

Für den kanadischen Wissenschafter Phil De Luna braucht der Wandel Momentum: „Wir brauchen mehr Autos wie [den Polestar 2], die Elektromobilität sexy, unterhaltsam und aufregend machen. Autos, in denen wir uns befreit fühlen und die Welt ohne Schuldgefühle erkunden können.“

De Luna beschäftigt sich mit Technologien zur Umwandlung von CO2-Emissionen in nutzbringende Produkte. Der Cleantech-Innovator sieht die Reduktion der Treibhausgasemissionen als eine Chance, um unsere gesellschaftlichen Systeme von Grund auf zu überdenken. Das Ziel: eine durch erneuerbare Energien angetriebene Zukunft. „Als Wissenschaftler möchte man die Grenzen des Wissens ständig ausdehnen. Man treibt Dinge auf eine Art und Weise voran, wie es zuvor noch niemand gemacht hat.“

„Die Frage lautet: Machen wir schnell genug Fortschritte und wie können wir den Fortschritt weiter beschleunigen?“

Konfigurieren Sie Ihren Polestar

Verwandte Themen

Die bahnbrechenden Vorteile des Polestar 2

Wenn Sie sich jetzt von ihrem bisherigen Auto mit Verbrennungsmotor verabschieden, erhalten Sie zusätzlich zum Ankaufwert Ihres Autos einen Bonus von 2.000 EUR*.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: