• Betriebsanleitung
  • Videogalerie
  • Downloads
  • Software-Aktualisierungen

Betriebsanleitung

Polestar Assistance – wenn Sie unterwegs Hilfe brauchen

Mit Polestar Assistance können Sie sich im Pannenfall stets auf Hilfe verlassen.
PS- 19w39 RSA

Unser Ziel ist es, Ihnen bei der Fortführung Ihrer Reise so schnell wie möglich zu helfen, indem wir Pannenhilfe vor Ort leisten. Wenn wir Ihr Fahrzeug nicht vor Ort reparieren können, organisieren wir das Abschleppen und Ihre Rückreise nach Hause oder eine Unterkunft.

Polestar Assistance ist beim Kauf eines Neuwagens für drei Jahre ab der Anmeldung enthalten.

Polestar Assistance:

Polestar Assistance steht Ihnen in den meisten europäischen Ländern 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung.

Polestar Assistance hilft Ihnen, wenn Sie eine Panne haben oder das Fahrzeug nicht mehr funktioniert. Polestar Assistance gilt in Fällen, in denen das Fahrzeug aufgrund nicht vorhersehbarer Ausfälle mechanischer, technischer oder elektrischer Natur nicht mehr funktioniert und die Funktionsstörung nicht auf mangelnde Wartung zurückzuführen ist.

Folgende Ereignisse werden auch von Polestar Assistance abgedeckt:
  • Reifenprobleme - Reifenpanne
  • entladene Batterie
  • Kraftstoffprobleme - Kraftstoffmangel, falscher oder verunreinigter Kraftstoff
  • Schlüsselprobleme - eingesperrter, verlorengegangener oder beschädigter Schlüssel.

Bei einer Reifenpanne hilft Ihnen der mitgelieferte Reifenreparatursatz Ihres Polestar-Fahrzeugs.

Wenn sich das Fahrzeug nicht vor Ort reparieren lässt, wird es in das nächste autorisierte Polestar-Servicecenter abgeschleppt.

Polestar Assistance gilt auch, wenn der Funktionsausfall des Fahrzeugs auf einen Verkehrsunfall, einen Diebstahlversuch oder Diebstahl, Vandalismus oder Feuer zurückzuführen ist.

Wenn das Fahrzeug nicht innerhalb von vier Stunden repariert werden kann, wird Ihnen die Rückreise nach Hause oder zum Ihrem Zielort oder die Organisation eines Hotels oder eines Mietwagens gemäß 1.3. in den sonstigen Bedingungen für Polestar Assistance angeboten.

Kontakt

Wenn Sie eine Panne oder einen Unfall mit dem Fahrzeug erleiden und die Reise nicht fortführen können, wenden Sie sich bitte an Polestar Assistance.

Um Polestar Assistance in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie sich umgehend mit Polestar Assistance in Verbindung setzen.

Drücken Sie die ON CALL-Taste an der Fahrzeugdecke. Sie werden mit einem unserer Telefonisten verbunden, der Ihren Standort und andere Daten einsehen kann, die eine möglichst zielgerichtete Hilfestellung ermöglichen. Sie können die Pannenhilfe auch mit der App Polestar 1 anfordern.

Bei einer Kontaktaufnahme benötigen wir folgende Angaben, um Ihnen helfen zu können:
  • Ihren Namen und Ihre Adresse
  • Kennzeichen und FIN des Fahrzeugs
  • Modell und Farbe des Fahrzeugs
  • eine möglichst genaue Angabe Ihres Standorts
  • eine Beschreibung des Problems
  • eine Mobilnummer und/oder E-Mail-Adresse.

 Hinweis

Melden Sie sich bitte umgehend (innerhalb von 24 Stunden) bei Polestar Assistance, wenn sich das Fahrzeug nicht fahren lässt. Reparaturen, die nicht von Polestar Assistance vorgenommen oder gehandhabt oder ohne vorherige Genehmigung durch Polestar Assistance durchgeführt wurden, werden nicht erstattet.

Polestar Assistance gilt in folgenden Ländern:

Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland1, Niederlande, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland 2, San Marino, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Vereinigtes Königreich, Schweden, Tschechien, Türkei, Deutschland, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Österreich. Polestar Assistance gilt auch bei Reisen zwischen diesen Ländern.

  1. 1 Auf Zypern beschränkt sich der Umfang auf den griechischen Teil der Insel.
  2. 2 In Russland beschränkt sich der Umfang auf die Regionen Sankt Petersburg, Moskau, Rostow am Don, Toljatti, Perm usw., jeweils in einem Umkreis von 200 km (124 Meilen) um den Außenring der Stadt.

Ähnliche Artikel