• Betriebsanleitung
  • Videogalerie
  • Downloads
  • Software-Aktualisierungen

Kraftstoff einfüllen

Der Kraftstofftank verfügt über ein deckelloses Kraftstoffeinfüllsystem.

An der Tankstelle tanken

PS-1926-Capless fuel filler pipe
Es ist wichtig, das Trichterrohr der Zapfpistole an den beiden zu öffnenden Klappen des Einfüllrohrs passieren zu lassen, bevor man mit dem Tanken beginnt.
Tankanleitung:
Das Fahrzeug abschalten und die Tankklappe öffnen.

 Hinweis

Nach dem Öffnen der Tankklappe muss das Tanken innerhalb von etwa 15 Minuten erfolgen. Danach wird das durch den Tastendruck zur Öffnung der Tankklappe geöffnete Ventil wieder geschlossen und die Zapfpistole beim Tankversuch abgeschaltet.

Wenn das Ventil vor dem Abschließen des Tankvorgangs geschlossen wird: Drücken Sie erneut auf die Taste und warten Sie, bis auf dem Fahrerdisplay die Meldung Kraftstofftank Zum Tanken bereit! erscheint.

PS-1926-Decal inside fuel lid

Kraftstoff tanken, der gemäß der Kennzeichnung1 auf der Innenseite der Tankklappe für das Fahrzeug zugelassen ist. Zu zugelassenen Kraftstoffen und ihrer Kennzeichnung siehe die Abschnitte „Benzin“.

Die Zapfpistole in die Öffnung des Kraftstoffeinfüllstutzens einführen. Im Inneren des Einfüllstutzens befinden sich zwei zu öffnende Klappen, die der Zapfhahn vor Beginn des Tankvorgangs beide passieren muss.
Füllen Sie nicht zu viel Kraftstoff in den Tank, sondern beenden Sie den Tankvorgang, wenn sich die Zapfpistole zum ersten Mal abschaltet.
Der Tank ist voll.

 Hinweis

Ein übervoller Tank kann bei warmer Witterung überlaufen.

Fahrzeug mit Reservekanister betanken

Benutzen Sie zum Tanken mit dem Reservekanister den Trichter, der im Ablagefach an der seitlichen Kofferraumwand untergebracht ist.

Die Tankklappe öffnen.
Einen Trichter in die Öffnung des Kraftstoffeinfüllstutzens einführen. Im Inneren des Einfüllstutzens befinden sich zwei zu öffnende Klappen, die das Trichterrohr vor Beginn des Tankvorgangs beide passieren muss.
  1. 1 Die Kennzeichnung gemäß CEN-Norm EN16942 befindet sich innen am Tankdeckel und spätestens ab 12. Oktober 2018 an den Tanksäulen und Zapfpistolen in ganz Europa.