Range and charging

Reichweite und Laden
Langstreckenfahrten und unterwegs laden

Wenn Sie mit einem herkömmlichen Auto eine längere Fahrt unternehmen, müssen Sie unterwegs in gewissen Abständen immer einen Tankstopp einlegen. Dank der schnell wachsenden öffentlichen Ladeinfrastruktur sind solche Fahrten nun auch mit Elektroautos realistisch. Der Polestar 2 ist voll ausgestattet, um Sie an jedes Ziel zu bringen.

Wenn Sie mit einem herkömmlichen Auto eine längere Fahrt unternehmen, müssen Sie unterwegs in gewissen Abständen immer einen Tankstopp einlegen. Dank der schnell wachsenden öffentlichen Ladeinfrastruktur sind solche Fahrten nun auch mit Elektroautos realistisch. Der Polestar 2 ist voll ausgestattet, um Sie an jedes Ziel zu bringen.

Laden an einer öffentlichen Ladestation

Ihre Route zu planen und unterwegs Ladestationen zu finden, ist kinderleicht. Da Google Maps im Polestar 2 zur Serienausstattung gehört, haben Sie stets Zugang zu den neuesten Echtzeit-Verkehrs- und Navigationsinformationen. Und wenn Sie Ihr Google-Konto mit Ihrem Polestar verknüpfen, können Sie Ihre Strecke bereits vorab auf Ihrem Laptop oder Smartphone planen. Alle Ihre Suchen und Favoriten werden automatisch im Infotainmentsystem angezeigt.

Einfach unterwegs laden mit Plugsurfing

Zum Lieferumfang jedes Polestar 2 gehört eine Plugsurfing-Karte zum bequemen Laden unterwegs. Mit Plugsurfing erhalten Sie Zugang zu über 200.000 öffentlichen Ladestationen in Großbritannien und ganz Europa. Die Partnerschaft zwischen Polestar und Plugsurfing macht es möglich, unabhängig vom Betreiber eine einzige Authentifizierungs- und Zahlungsmethode zu nutzen. Laden Sie die App herunter, aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, und laden Sie los.

Installieren Sie die Plugsurfing-App

Bei IONITY laden und sparen

Die Plugsurfing-Karte lässt sich auch an IONITY-Ladestationen nutzen. Dort können Polestar Fahrer ihre Batterie zum ermäßigten Tarif von 0,35 EUR pro kWh laden. Die subventionierte Tarifvereinbarung läuft für 12 Monate beginnend ab dem 1. Juli 2021. Sie gilt für alle Polestar 2 Besitzer sowie für alle Neukunden, die ihr Fahrzeug bis zum 31. Dezember 2021 bestellen. Der ermäßigte Tarif ist in der Plugsurfing-App verfügbar, sobald diese auf die neueste Version aktualisiert wurde.

Zweimal laden und Reisezeit sparen

Wenn Sie eine längere Fahrt unternehmen und Ihr Elektroauto unterwegs laden müssen, kann es tatsächlich schneller und effizienter sein, wenn Sie zweimal anhalten und die Batterie jeweils nur bis 80 % laden, als nur einmal anzuhalten und die Batterie dabei vollständig zu laden. Das liegt daran, dass das Laden von Lithium-Ionen-Batterien ab den letzten 20 % vor dem Erreichen ihrer vollen Kapazität deutlich länger dauert. Deshalb gilt: Am besten öfter anhalten, dabei nur bis 80 % laden und schneller ankommen.

Ladezeit ist nützliche Zeit

Ladezeit muss keine verlorene Zeit sein. Mit seinem Android-basierten Infotainmentsystem verwandelt sich Ihr Polestar 2 beispielsweise in Ihr Büro, in dem Sie professionell arbeiten können, in Ihre Lounge, in der Sie bequem ausspannen können und bald auch in Ihren Online-Shop, in dem Sie nach Herzenslust einkaufen können. Innerhalb der ersten drei Jahre nach dem Kauf ist bereits das gesamte Internet-Datenvolumen, das Sie in Ihrem Polestar 2 verbrauchen, im Kaufpreis inbegriffen. Sie können also nach Herzenslust navigieren, Musik streamen und seine anderen cleveren Funktionen nutzen, ohne sich darum sorgen zu müssen, ob Ihr Datenvolumen dafür ausreicht.

So beeinflusst kaltes Wetter die Reichweite

Kaltes Wetter beeinflusst die Performance jedes Elektroautos. Deshalb testen wir unsere Autos in der besonders rauen Umgebung von Arjeplog. In dieser nordschwedischen Stadt herrschen jedes Jahr über Monate hinweg Gefrierschranktemperaturen. Dort unterziehen wir jedes Polestar Bauteil einem effektiven Stresstest und optimieren das Fahrzeug für jede erdenkliche Situation.

Eine großartige Möglichkeit, um die Reichweite Ihres Elektroautos bei kalter Witterung zu vergrößern, ist das Vorwärmen des Innenraums vor dem Losfahren. Dadurch erfolgt das energieintensive Heizen noch während des Ladevorgangs und nicht erst während der Fahrt. Elektroautos von Polestar nutzen ein intelligentes Batterie-Management-System, das die Batterieleistung automatisch an die jeweiligen Witterungsbedingungen anpasst. So liefert die Batterie bei jedem Wetter eine maximale Performance.

So laden Sie Ihren Polestar 2

Die Zahlen im Überblick

Finden Sie es heraus

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Polestar 2

Konfigurieren
Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: