News

Polestar beim Deutschen Fernsehpreis

Am 16. September feierte der 22. Deutsche Fernsehpreis sein Comeback und das Who Is Who der deutschen Medienlandschaft war zu Besuch in Köln. Nach über einem Jahr Pause zeigten sich viele bekannte Gesichter auf dem roten Teppich, doch der eigentliche Star des Abends war nicht nur der leiseste, sondern auch auf vier Rädern und voll elektrisch unterwegs.

Der Deutsche Fernsehpreis, gestiftet von RTL, SAT 1, ZDF, ARD und der Deutschen Telekom möchte etwas bewegen. Nicht nur im deutschen Fernsehen, sondern auch in der Gesellschaft. Deshalb wurde der 22. Deutsche Fernsehpreis zum Anlass genommen, um einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft der Medienbranche zu leisten. Das Motto dieses Jahr: grüner und nachhaltiger. Das fängt bei der Produktion an und endet bei der Mobilität. Und genau deshalb war der Polstar 2 mit einer ganzen Flotte im Einsatz, um die Gäste den gesamten Abend zu shuttlen.

Für mehr Impressionen des Abends einfach durch die Gallerie klicken. 

Verwandte Themen

Polestar zu Gast auf der Power2Drive in München

Die seit 2018 stattfindende Power2Drive ist eine internationale Fachmesse für Ladeinfrastruktur und Elektromobilität. Neben 150 weiteren Austellern präsentierte sich auch Polestar den neugierigen Messebesuchern.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: